Schlachthaus Theater Bern
Startrampe

Tobak Lithium (Bern):

DIE ERZÄHLUNGEN DER ALPEDROSI

Vorstellungen: 24.11.2011 (Uraufführungs-Produktion. Premiere) | 25.11.2011 (Uraufführungs-Produktion) | 26.11.2011 (Uraufführungs-Produktion) | 27.11.2011 (Uraufführungs-Produktion)

Im Rahmen von: Signora P. presenta

Spiel Ort: Schlachthaus Theater Bern Keller

Aus Liebe zur Schweiz: Ein Vortragsabend.

Im Jahre 2012 möchte die Schweiz ein Inventar ihres immateriellen Weltkulturerbes erstellen. Zu diesem Zwecke ist ein grosses Engagement des Schweizer Volkes gefragt: Auf demokratische Weise nämlich sollen die Traditionen eruiert und evaluiert werden. Anhand zahlreicher schriftlicher und bildlicher Zeugnisse hat Tobak Lithium die alte schweizerische Tradition des Alpedrosi rekonstruiert. Tobak Lithium ist zu diesem Zweck Meisterschüler bei Albert Oheim, dem letzten noch lebenden Alpedrosi, geworden und hat die langwierige Ausbildung vor Kurzem abgeschlossen.

Ziel ist es nun, die fundamentale Bedeutung der Alpedrosi-Tradition einer breiteren Bevölkerung zugänglich zu machen. Ohne die Alpedrosi wäre ein Grossteil der Schweizer Urgeschichte längst in Vergessenheit geraten. Leider ist durch die Erfindung des Buchdrucks die Signifikanz der mündlichen Überlieferung gesunken, so dass den Alpedrosi über Jahrhunderte hinweg immer weniger Beachtung geschenkt worden ist.
Im Rahmen der Startrampe möchte Tobak Lithium über die Alpedrosi-Tradition informieren und gleichzeitig Unterstützung für sein Anliegen sammeln. Aus Liebe zur Schweiz.


Thobak Lithium - das sind sie!

Von und mit: Miko Hucko und Thibault Schiemann.

Fünf junge Gruppen zeigen ihre ersten Projekte auf der Schlachthaus Keller Bühne. Begleitet und präsentiert von der einmaligen Grazia Pergoletti, alias Signora P.

The STARTRAMPE continues – five young groups showcase their first projects on the Schlachthaus basement stage. Mentored and presented by the one and only Signora P.

STARTRAMPE (la rampe de lancement) est notre programme pour les jeunes artistes et leurs premières productions. Les cinq projets sélectionnés sont réalisés dans la cave du Schlachthaus avec le soutien de notre équipe technique et les conseils éclairés de la bellissima Signora P.

«Sie gestatten: Alpedrosi.pdf» :pdf