Schlachthaus Theater Bern
Startrampe

www.kra7.org:

DIE VERANSTALTUNG ZUR RETTUNG DER WELT

Vorstellungen: 20.09.2012 (Premiere) | 21.09.2012 | 22.09.2012 | 23.09.2012

Im Rahmen von: Startrampe I. Anna-Lisa Ellend stellt vor

Spiel Ort: Keller Bühne

Nach Wien, Krakau, Tokio, Rotterdam, Amsterdam und Helmstedt jetzt zum ersten Mal in der Schweiz! Lassen Sie sich die Rettung der Welt nicht entgehen.

Belgien 1974. Ein Team um Jonathan Pristick («Ein friedliches Zusammenleben auf der Erde ist möglich») entschlüsselt die Theorie des Letzten Siebtels. Seitdem führt die stetig wachsende Gemeinschaft dieses Wissen verantwortungsbewusst an die Menschheit heran. Zu diesem Zweck wurde 1977 die Organisation KRA7 gegründet. KRA7 stellt Ressourcen zur Verbesserung der Welt allgemein zur Verfügung.
In der Veranstaltung stellt KRA7 ihr Weltrettungskonzept vor. Aus ihrem Zugang zum absoluten Wissen und aus dem allumfassenden Weltgedächtnis schöpfend zeigt die Organisation wie die Welt von Sünden befreit und der endgültige Zerfall der Menschheit verhindert werden kann.