Schlachthaus Theater Bern
Performance

Norient (Bern / Zürich):

SONIC TRACES: FROM SWITZERLAND

Vorstellungen: 28.09.2012 | 29.09.2012

Spiel Ort: Schlachthaus Theater Bern

Was auf dem ersten Blick wie ein aufgepepter Diavortrag aussieht, ist ein aufregender Statement zu der Musik dieses Landes!

«Wie klingt die Schweiz?» Das Künstlerkollektiv Norient aus Bern und Zürich hat die Schweiz nach ihren Tönen und ihrer Musik durchforscht und mit Videos, Tonaufnahmen und Texten dokumentiert. Jetzt präsentiert Norient diese Arbeit als audiovisuelle Bühnenperformance: verschiedenste Musikstile in schnell geschnittenen Clips, Interviews, aber auch der Klang der Kuhglocken, Jodler, Rocker oder Indie- und Noise-Musiker, Lärm und Naturgeräusche werden von den drei Performern Thomas Burkhalter, Simon Grab und Michael Spahr gemixt, manipuliert und mit eigenen Sounds ergänzt. Die Live-Musiker Reverend Beat-Man, Mosibuebä (28.9), OY Joy Frempong und Lleluja-Ha (29.9) ergänzen die Collage, die das Land auf überraschende, bunte, widersprüchliche und überaus unterhaltsame Weise zeigt.


Von und mit: Thomas Burkhalter, Simon Grab und Michael Spahr. Beteiligte MusikerInnen: Reverend Beat-Man, Mosibuebä, Joy Frempong und Lleluja-Ha.

«Norient im Schlachthaus» Anzeiger Region Bern 27.09.12:pdf

«Wie klingt die Schweiz?» BZ 27.09.12:pdf