Schlachthaus Theater Bern
Theater

Theater Marie (Aargau):

KINO MARIE

Im CineABC

Vorstellungen: 31.10.2013 (Berner Premiere) | 01.11.2013 | 02.11.2013 | 03.11.2013

Im Rahmen von: SCHLACHTHAUS WEGEN BAUARBEITEN UNTERWEGS

Spiel Ort: Im CineABC, Moserstrasse 24, Bern

Da hat man Marlon Brando, Audrey Hepburn und Marcello Mastroianni gesehen… Jetzt ist das Kino von Suhr die Probebühne von Theater Marie. Eine Huldigung.

Dem Kino kommt der Film abhanden. THEATER MARIE untersucht die entstehende Lücke und haucht dem Kino Theater ein. Ein Theaterabend mit musikalischem Einschlag, der über das Schicksal eines Programmkinos berichtet und die Frage in den Raum stellt, ob Theater das Kino der Zukunft ist. Nach der Pause zeigt Lichtspiel / Kinemathek Bern Kurzfilme aus dem letzten Jahrhundert, die cineastische Vorgänge reflektieren und die Liebe zum Kino thematisieren.





Mit: Manuel Löwensberg, Nadine Schwitter, Sandra Utzinger, Diego Valsecchi. Regie: Olivier Bach-mann. Musik: Pascal Nater. Szenografie: Erik Noorlander. Kostüm: Dominik Steinmann. Film: Erik Noorlander, Nadine Schwitter. Dramaturgie: Patric Bachmann. Assistenz: Hans-Christian Hasselmann. Fotografie: Andreas Zimmermann.
Eine Koproduktion mit Schlachthaus Theater Bern, Theater Roxy Birsfelden und TaB* Theater am Bahnhof Reinach in Zusammenarbeit mit Lichtspiel / Kinemathek Bern.

Beitrag art.tv

«Ein Theater vor und auf der Leinwand» Berner Kulturagenda 31.10.2013:pdf

«Theater spielt Film im Kino» Berner Zeitung 02.11.2013:pdf

«Und fertig ist der Western» Der Bund 02.11.13:pdf