Schlachthaus Theater Bern

Anna & der Riese:

SO ITZ!

ab 5 Jahren

Vorstellungen: 17.10.2015 (Berner Premiere) | 18.10.2015 | 24.10.2015 | 25.10.2015 | 31.10.2015 | 01.11.2015 (Letzte Vorstellung!)

Spiel Ort: Schlachthaus Theater Bern // Keller

Ein Stück über das Alleinsein, die Langeweile und die Begegnung mit sich selbst.

Alle Termine von So itz!


Wer hat nicht schon heimlich seine Eltern auf den Mond schiessen wollen? Genau das tut Lana und lässt ihren vom Computer gefangenen Papa durch das Weltall schweben. Die mit Selbstfindung beschäftigte Mama übersieht vor lauter Suchen, dass Lana beim gemeinsamen Yoga bereits in der Erleuchtung angekommen ist!

Mama ist gestresst und Papa schwebt im Internet und Lana nervt und soll für sich alleine spielen! Da bleibt ihr nichts anderes übrig als sich mit sich selbst zu beschäftigen, auch wenn man sich über sich selber zuweilen ganz schön nerven kann. Denn wen kennt man besser als sich selbst? Und wenn man erst einmal Frieden geschlossen hat mit dem Alleinsein, funkt vielleicht die Fantasie dazwischen, die einem endlich alle Langeweile vertreibt und einen im Spiel versinken lässt...

Die beiden Schauspielerinnen Sonja Riesen und Anna Blöchlinger verkörpern die Hauptfigur im Doppelpack. Eine kindlich assoziative Spielweise wird in «So itz!» zur Theaterform. In rasantem, körperbetontem Spiel, mit musikalischen und rhythmischen Elementen und einem dem Schnabel entwachsenen Sprachwitz, wird ein Lebensgefühl sichtbar von dem sich die Erwachsenen durchaus wieder eine Scheibe abschneiden könnten. Denn nicht nur die Kinder dürfen sich in Lana wiedererkennen.


Foto: Sabine Blöchlinger

Konzept und Spiel: Anna Blöchlinger und Sonja Riesen Technik: Lola Rosarot Endregie: Mathis Künzler Produktionsleitung: Michael Röhrenbach