Schlachthaus Theater Bern

ZWANZIGFÜNFZEHN:

L'ENDROIT PERDU

Plattform für künstlerische Auftritte aller Art

Vorstellungen: 30.11.2015

Spiel Ort: Schlachthaus Theater // Keller

l’endroit perdu geht in die zweite Runde! In dieser Ausgabe steht das Motiv «Der Ort zum Kennen und Bekennen» Pate.

Alle Termine von zwanzigfünfzehn


Die Novemberausgabe von l’endroit perdu richtet sich nach dem Motiv «Der Ort zum Kennen und Bekennen».

Darbietungen:

Iris Keller – zeitgenössisches Figurentheater
Thibault Schiemann – Lesung
Alexander Boldachev – musikalische Performance

Hauptauftritt:
Die Zärtlichen Schwestern – Musik

Ausstellung:
Mirjam Berger & Pius Bacher

Merchandising:
MewsPaper von Mirjam Probst


l’endroit perdu steht für einen Ort des Geschehens – ein Ort der Musik, der szenischen Darstellung, der bildenden Kunst, des Filmes, der Literatur, der Innovation und des Austausches. Kurz: Eine offene Bühne mit viel Horizont und wenig Grenzen!

Fragen und Anmeldungen: info@lendroitperdu.ch und www.lendroitperdu.ch


Foto: Cyril Nusko

l'endroit perdu - von und mit: Vera Gerber & Silja Gruner