Schlachthaus Theater Bern

Das Helmi:

Eine Südseephantasie

Vorstellungen: 06.09.2015

Im Rahmen von: Zirkus des Fortschritts

Spiel Ort: Schlachthaus Theater // Keller

Neue Ziele werden gesteckt! Das Helmi gräbt mit wissenschaftlicher Beratung unbekannte Helden aus, um ihre mitunter abenteuerlichen Geschichten zu erzählen, aber auch, um aufzuklären.

Einzige Vorstellung im Schlachthaus Theater. Alle Schlachthaus-Termine von Zirkus des Fortschritts


Neue Ziele werden gesteckt! DAS HELMI gräbt mit wissenschaftlicher Beratung unbekannte Helden aus, um ihre mitunter abenteuerlichen Geschichten zu erzählen, aber auch, um aufzuklären: Woher kommen beispielsweise all die herrlichen Artefakte, die wir seit Jahrzehnten in unseren zahlreichen Museen bewundern dürfen?

Der legendäre Kapitän Adrian Jacobsen segelte Ende des 19. Jahrhunderts nach Amerika und erwarb – auf dubiose Weise – über 7000 Kunstgegenstände allein von den Indianern der Nordwestküste. DAS HELMI hat recherchiert, Jacobsens Reisebericht gelesen und alte ethnologische Film- und Musikaufnahmen zum Thema gesehen und gehört.

Das «Humboldt LAB» des Ethnologischen Instituts Dahlem beauftragte DAS HELMI, einen unkonventionellen Film über die Beutefänge Jacobsens zu drehen. Und da das aufklärerisch noch nicht reicht, erleben wir zusätzlich ein sensationelles Puppenspiel mit bombastischer Live-Performance, das alle Enthüllungen rund um Kapitän Jacobsen auf die große Bühne bringt.


Bild (c) Das Helmi

Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes