Schlachthaus Theater Bern

Konzert:

Trampeltier of Love

Vorstellungen: 04.10.2015

Spiel Ort: Schlachthaus Theater // Saal

Sie sind schon separat recht gut, aber zusammen: sapperlott! Matto Kämpf, Simon Hari aka King Pepe und Marc Unternährer laden zum Konzert. Das wird lustig - aber auch recht schön.

Einziges Konzert

Die drei haben Spass an träfen Sprüchen und struben Sätzen. Und natürlich machen sie auch Musik: Sie spielen Lieder, Märsche und Oden mit vielversprechenden Titeln wie "I bi niemer", "Go home Zwingli!", "Leider ohni Chleider" oder "Shit - Troja mit Brad Pitt". Da wird als Lösungsidee im Allgemeinen eine Geheimarmee empfohlen, die Psyche der Frau nochmals ausgeleuchtet, es werden Fragen an den Wind gestellt und zum Schluss wird ein grosses Geheimnis gelüftet. Und zu all dem muss man sich immer auch noch eine Tuba vorstellen.


Pressestimmen

«Kämpf singt katzfalsch, Hari versucht zu retten und Unternährer bläst unentwegt von hinten nach vorne.» Lorenz Bach, Musik heute


Bild zvg

Matto Kämpf: Gesang, Orgel, Cinellen, Megafon
Simon Hari: Gitarre, Gesang, Pfannendeckel, Trompete, Fusstrommel hoch
Marc Unternährer: Tuba, Fusstrommel tief