Schlachthaus Theater Bern

Pistazienfuchs Kollektiv:

Christbaumchugelechopf

ab 8 Jahren

Vorstellungen: 17.02.2016 (Premiere) | 20.02.2016 | 28.02.2016 (Letzte Vorstellung!)

Im Rahmen von: kicks! Theaterfestival für junges Publikum

Spiel Ort: Schlachthaus Theater // Keller

Ein Junge mit einer roten Weihnachtskugel als Kopf kämpft gegen die Einsamkeit.

Alle Termine von Christbaumchugelechopf
Alle Termine von kicks!
Alle Schulvorstellungen von kicks!

Ein ungewöhnlicher Junge möchte ein normales Leben führen. Doch wie soll das gehen, mit einer roten Weihnachtskugel als Kopf? Und erst noch an Weihnachten?! Der Junge wird zur Attraktion: in Warenhäusern schmückt er die Schaufenster, als Weihnachtsmaskottchen verpackt er Geschenke und an der Weihnachtsfeier dient er als alternative Discokugel. Doch dann ist Weihnachten vorüber und das Interesse an ihm ist vorbei. Oder doch nicht? Plötzlich ist da jemand, der ihn nicht wegen Weihnachten aufsucht…

Pistazienfuchs Kollektiv sind Emily Magorrian und Adrian Fähndrich. Seit dem Abschluss ihres Theaterstudiums an der Hochschule der Künste Bern sind sie professionell auf und um die Bühne tätig und konnten dabei Erfahrungen im Kinder- und Jugendtheater sammeln. Sie wollen Theaterprojekte für ein junges Publikum kreieren und berührende Geschichten erzählen. Für die Entwicklung der Geschichte arbeiteten sie mit einer Schulklasse in Bern.


Medienstimmen:
Ein Festival für den Theaternachwuchs – auf und vor der Bühne , Kaa Linder, SRF Kultur (20.2.2016)


Foto © Yoshiko Kusano

Von und mit: Adrian Fähndrich (Schauspiel, künstlerische Leitung), Emily Magorrian (Regie, künstlerische Leitung), Simon Roffler (Schauspiel), Anne-Sophie Raemy (Kostüm), Pascal Schärli (Musik, Sprachaufnahmen), Peter Rinderknecht (Pate), Luzius Engel (Theaterpädagogik)

Eine Koproduktion mit Schlachthaus Theater Bern

Mit freundlicher Unterstützung von Gesellschaft zu Schuhmachern Bern, Gesellschaft zu Mittellöwen Bern, Burgergemeinde Bern, Prof. Otto Beisheim-Stiftung, Stanley Thomas Johnson Stiftung