Schlachthaus Theater Bern

Junges Nationaltheater Mannheim:

holperdiestolper

Vorstellungen: 15.09.2016 | 15.09.2016 | 16.09.2016 | 16.09.2016 | 17.09.2016 | 17.09.2016 | 18.09.2016 | 18.09.2016 (Letzte Vorstellung!)

Spiel Ort: Schlachthaus Theater // Saal

Für alle, die schon laufen können. Ab 1 Jahr.

Sich aufrichten und auf zwei Beinen fortbewegen, ist ein Meilenstein in der kindlichen Entwicklung. Zwei Schauspielerinnen begeben sich in die Werkstatt des Gehens. Auch eine Puppe ist in dieser Werkstatt sehr inspirierend. Wer laufen kann, kann die eigene Neugier leichter befriedigen. Er kann seinem Gegenüber näher kommen, genauer hinschauen, die eigene Nase in etwas hineinstecken und die gespitzten Ohren leichter ausrichten. Aber was passiert, wenn das Gegenüber auch laufen kann? Für und mit den jungen Zuschauern untersuchen wir das Wunder der eigenen Bewegung und der ersten Begegnung.

Cédric Pintarelli ist seit 2011 Ensemblemitglied des Schnawwl und Bildender Künstler. Sein Solo Sky Is the Limit hat er in Heidelberg und in Mannheim inszeniert und gespielt. Als Schauspieler spielt er seit 2008 für das allerjüngste Publikum. Diese Erfahrung mit dem jungen Publikum fließt in die Ensembleproduktion für alle, die schon laufen können, ein.



Foto © Christian Kleiner


Foto © Christian Kleiner


Foto © Christian Kleiner

Mit: Simone Oswald, Helene Schmitt Inszenierung & Raum: Cédric Pintarelli Puppenbau: Nathalie Wendt Kostüm: Ensemble Musik: Till Rölle Dramaturgie: Anne Richter Theaterpädagogik: Anna Grüssinger. Eine Produktion des Jungen Theater Mannheim.
www.nationaltheater-mannheim.de