Schlachthaus Theater Bern

Kollektiv Phantomschmerz & VestAndPage:

Yggdrasil

Vorstellungen: 10.11.2016 | 11.11.2016 (Letzte Vorstellung!)

Spiel Ort: Schlachthaus Theater Bern // Saal

«Was glaubst Du?» fragen Kollektiv Phantomschmerz und VestAndPage im Zeitalter spiritueller Entfremdung und übersättigter Eso-Vokabulare.

Das zweite Stück von Phantomschmerz ist die Weiterführung der in ihrem Stück HIGHLIGHT begonnenen Suche nach Identität. Nach «Was weisst du?» stellt das Kollektiv jetzt in Zusammenarbeit mit dem Performanceduo VestAndPage die Frage «Was glaubst du?» im Zeitalter spiritueller Entfremdung und übersättigten Eso-Vokabulars. Zwischen bewussten und unbewussten Zuständen entspinnt sich eine Reise in die Dunkelkammer des Seins, wo verborgene Ängste und Hoffnungen lauern. Die Hybrid-Theaterproduktion kombiniert experimentelles Sprechtheater mit zeitgenössischer Performance-Kunst.


Foto © Alexander Harbaugh


Foto © Alexander Harbaugh


Foto © Alexander Harbaugh

Von und mit: Martina Momo Kunz, Benjamin Spinnler, Oliver Stein Performance & Installation: VestAndPage (Verena Stenke, Andrea Pagnes) Licht Design: Viktoras Zemeckas Live Musik: Marc Rossier Regie: Oliver Stein

Eine Koproduktion mit Fabriktheater Rote Fabrik Zürich[/bold]

Gefördert durch Fachstelle Kultur Kanton Zürich, Stadt Zürich, Genossenschaft Migros Aare, SIS, Burgergemeinde Bern und BONE - Festival für Aktionskunst Bern


www.kollektiv-phantomschmerz.net