Schlachthaus Theater Bern

digital playground:

Game-Zentrum: Storygames

10:00 bis 16:00 durchgehend // Familientag ab 8 Jahren

Vorstellungen: 02.04.2017

Im Rahmen von: digital playground - Festival für digitale Kultur

Spiel Ort: Schlachthaus Theater



Storygames

Watcher (Julie Baechtold, Filipe Simonette)
Meantime (Sonja Böckler, Michael Müller)
Myria (Laslo Vetter, Xavier Heimgartner)
Monocular (Helen Galliker)
Violet-Pale Noise (Melanie Vetterli)
MIRAGE (Mario von Rickenbach)
Retimed (Max Striebel, Annika Rüegsegger)
FAR: Lone Sails (Don Schmocker)
Stanley Parable (Galactic Café)
Dr. Langeskov, The Tiger, and the Terribly Cursed Emerald: A Whirlwind Heist (Crows Crows Crows)
Gone Home (The Fullbright Company)
Leon! (Witty Wings)

Ort: Saal Schlachthaus Theater
Zeit: 10:00 bis 16:00 durchgehend
Kosten: Freier Eintritt



Game Factory
Familienworkshop

Was macht Videospiele für uns so interessant? Warum spielen wir ein bestimmtes Spiel besonders gern? Was macht ein gutes Spiel aus? Wie sollte mein erstes Videospiel aussehen? Im ersten Teil des Workshops entdecken Kinder und ihre Eltern spielerisch die Welt der Games. Die zweite Hälfte steht ganz im Zeichen der Produktion: in Teams erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre eigenen Game-Konzepte in Form von Papier-Prototypen und setzen diese dann mit der professionellen Gameengine «GameMaker» ins Digitale um.

Mit: Livio Lunin, Manuel Schneuwly
Ort: Kleiner Keller Schlachthaus Theater
Zeit: 10:00
Dauer: 3 Stunden
Mitbringen: Laptop (vorzugsweise mit Windows)
Alter: ab 8 Jahren (in Begleitung der Eltern), ab ca. 12 Jahren ohne Begleitung
Kosten: Freier Eintritt

Beschränkte Teilnehmerzahl. Anmeldung an: liviolunin@gmail.com oder vor Ort



Mario Kart
Game

Der Rennspiel-Klassiker schlechthin!

Ort: Theaterladen Schlachthaus Theater
Zeit: 10:00 bis 16:00 durchgehend
Kosten: Freier Eintritt