Schlachthaus Theater Bern

Stückbox / Matterhorn Produktionen:

Longnight Stückbox

Vorstellungen: 10.06.2017

Im Rahmen von: Stückbox on Tour

Spiel Ort: Schlachthaus Theater // Saal

An der Longnight können alle vier aktuellen Stückbox-Stücke hintereinander (oder auch einzeln) angesehen werden.



16:00
Fehlende Liebe haut den stärksten Eskimo vom Schlitten
Einzelticket

Ort des Geschehens ist eine Schule. Zwei Lehrerinnen kämpfen auf unterschiedliche Weise mit ihrem anspruchsvollen Schulalltag. Der wortkarge Abwart dient in ihren Gesprächen als Fläche für Projektionen und Gerüchte. Er erscheint ihnen zunehmend dubios – so dass ihm eines Tages tatsächlich gekündigt wird... Mehr Infos

17:30
Der Mann im Turm oder das Geheimnis der Zeit
von Andreas Sauter
Einzelticket

Eigentlich ist «alles da», was es zum Glück braucht. Trotzdem reist der Vater eines Tages ab, die Mutter bleibt mit einem fragenden Kind zurück. «Warum vergeht die Zeit manchmal schnell und manchmal langsam?» fragt das einsame Kind den herbeigeträumten «Wächter der Zeit». Und in ihrem Zwiegespräch verbinden sich die Probleme der Eltern und die Fantasie des Kindes zu einer berührenden Geschichte. Mehr Infos



18:30 Zwischenverpflegung



19:00
Abgesang
von Renata Burckhardt
Einzelticket

Zwei Frauen aus zwei verschiedenen Generationen, beide in dieselbe Familie eingeheiratet, müssen die Wohnung ihrer verstorbenen Schwiegermutter bzw. Schwiegergrossmutter leer räumen. Die Männer der Brockenstube aber verspäten sich – oder kommen die gar nicht mehr? Typisch Araber, dass die sich verspäten? Und wo eigentlich bleiben die eigenen Männer? Und wozu eigentlich das ganze Material, wenn man am Ende eh nur noch tot ist? Während die Frauen schleppen und fluchen, erscheinen aus der Sicht der jeweils anderen ihre Leben in neuem Licht; und Bilder, die sie sich machten, geraten ins Wanken. Mehr Infos

20:30
Am Feuer
von Lukas Holliger
Einzelticket

Am Feuer ist ein rasanter Fragenkatalog, der genau am 30. Jahrestag des Chemieunfalls von Schweizerhalle zur Premiere kam. Lukas Holliger hat über Jahre hinweg Unmengen an dokumentarischem Material gesammelt und zahlreiche Zeitzeugen interviewt. Ausgehend von diesem Material, welches zum Teil mehr Fragen aufwirft als Antworten gibt, entwickelte er den Text Am Feuer. Mehr Infos




Die Stückbox erarbeitet viermal im Jahr Stücke zeitgenössischer Autorinnen und Autoren für die Bühne. Eine kurze Probenzeit von zweieinhalb Wochen und minimale Infrastruktur prägen die Handschrift der Aufführungen. Es geht nicht um die perfekte Bühnenshow. Im Zentrum stehen der Text und das Spiel. Diese rohe Form der Präsentation stellt die Stücktexte zur Debatte anstatt auf einen Sockel. Gesucht wird der Austausch auf Augenhöhe zwischen Spielenden, Schreibenden und dem Publikum. An der Longnight werden alle vier aktuellen Stücke hintereinander aufgeführt.






Foto © Mirjam Wicki


Foto © Xenia Zezzi


Foto © Mirjam Wicki


Foto © Mirjam Wicki

Künstlerische Leitung: Ursina Greuel

Fehlende Liebe haut den stärksten Eskimo vom Schlitten
Von: Esther Degen, Andreas Heertsch, Herbert Holliger, Henriette Kläy, Amira Linders, Moritz Rudolf, Michael Schütz, Yasser Sliman tich tich, Cinja Vecchi, Katja Zellweger Schreibcoach: Guy Krneta Spiel: Rula Badeen, Newa Grawit, Michael Wolf

Der Mann im Turm oder das Geheimnis der Zeit
Von: Andreas Sauter Spiel: Krishan Krone, Newa Grawit

Abgesang
Von: Renata Burckhardt Spiel: Agnes Lampkin, Newa Grawit

Am Feuer
Von: Lukas Holliger Spiel: Newa Grawit, Jonas Gygax, Agenes Lampkin, Michael Wolf

Die Stückbox wird realisiert in Zusammenarbeit mit den Partnertheatern neuestheater.ch Dornach, Theater Winkelwiese Zürich, Schlachthaus Theater Bern und Burgbachkeller Zug

www.stückbox.ch