Schlachthaus Theater Bern

Latinlover:

The 2017 Wellness Report

Vorstellungen: 28.09.2017 (Premiere) | 29.09.2017 | 30.09.2017 | 01.10.2017 | 03.10.2017 (Letzte Vorstellung!)

Spiel Ort: Schlachthaus Theater // Saal

Eine nicht ganz objektive Berichterstattung über kontroverse Wellness-Methoden.

Stell den Fernseher auf die Strasse. Steig bei Facebook aus. Schalte das Leiden der Welt auf mute. Fang ein neues Leben an – offline. Zurück zum Ursprünglichen, zum Sinnlichen. Hot-Stone-Massage. Spazieren im Wald. Den Atem spüren und die Welt vergessen. Latinlover unterstützt dich dabei!

2016 landete die Gruppe Latinlover mit ihrer Stückidee The 2017 Wellness Report in der Endrunde von Premio, dem Nachwuchspreis für Theater und Tanz. In ihrer ersten abendfüllenden Produktion geht sie dem kontroversen Verhältnis von Wohlbefinden und Wohlstand nach, begleitet von einem renommierten Medium, einer hypnotischen Stimme und einem Floating-Profi. Eine inspirierende Berichterstattung über kontroverse Wellness-Methoden.

Latinlover stürzt sich seit 2016 risikofreudig auf relevante Themen der Gegenwart und sucht an der Schnittstelle zwischen performativen Künsten, Autobiografie, Politdiskursen und neuen Medien nach poetischen Mitteln und Formen theatraler Mediation und Übersetzung.


Foto © Yoshiko Kusano


Foto © Natalí Péshou


Foto © Natalí Péshou


Foto © Natalí Péshou

Konzept/Performance/Video: Daniela Ruocco, Aldir Polymeris Produktionsleitung: Christiane Dankbar Outside-Eye: Marcel Schwald Lichtdesign/Technik: Pablo Weber, Luz González Dank an: Sue Dhaibi und Floatbern

Eine Koproduktion mit dem Schlachthaus Theater Bern

Diese Produktion wird ermöglicht durch Premio – mit Unterstützung der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, der Ernst Göhner Stiftung, des Migros-Kulturprozent und Erziehungsdirektion des Kanton Bern Amt für Kultur

Mit freundlicher Unterstützung von Burgergemeinde Bern, Genossenschaft Migros Aare und Fondation Nestlé pour l'Art

www.latinlover.ch