Schlachthaus Theater Bern

Familiensonntag | Konzert:

Schtärneföifi

Für Kinder und Erwachsene

Vorstellungen: 12.11.2017

Spiel Ort: Schlachthaus Theater // Saal

Auf dem neuen Album «Dräckigi Händ» beweist die wohl am weitesten gereiste Kinderpop-Band der Schweiz einmal mehr, dass Kinderlieder auch ohne Verniedlichungen und Kitsch auskommen.

Ob Rock'n'Roll, Salsa, Pop oder Acapella: Schtärneföifi machen seit über 20 Jahren Songs für Musikliebhaber*innen jeden Alters. Ihre Lieder entstehen in Havanna, Addis Abeba und New Orleans, aber auch in einem Schulzimmer im Wallis oder einem verschneiten Bauernhaus im Jura. Dementsprechend weltoffen zeigt sich ihr grosses Repertoire. Dieses Jahr sind sie mit einer Auswahl ihrer bekanntesten Kinder-Hits und Liedern ihrer neuen CD «Dräckigi Händ» unterwegs. Und wer das Quintett aus Zürich kennt, weiss: Bei der lebhaften Bühnenshow darf mitgesungen, getanzt und gelacht werden!

Die Texte von Boni Koller entführen das Publikum in unterschiedlichste Szenarien, vom Flohmarkt an die Chilbi oder auf die Skipiste. Einmal wird sogar an einem Fest im Dorf von Asterix getanzt! Passend zu den Geschichten machen Schtärneföifi mit Volldampf Musik. Und sie haben keinerlei Hemmungen, die Jüngsten stellenweise auch mal zu überfordern. Denn die schon etwas älteren Kinder sollen ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Und die Erwachsenen auch - und Schtärneföifi selber sowieso...



Foto © Schtärenföifi

Sibylle Aeberli (Gitarre, Gesang), Boni Koller (Gitarre, Gesang), Thomas Haldimann (Schlagzeug, Gesang), Adrian Fiechter (Keyboard, Gesang), Jean Zuber (Bass, Gesang)