Schlachthaus Theater Bern

Familiensonntag | Figurentheater Vagabu:

Allein auf der Welt

Ab 5 Jahren

Vorstellungen: 28.01.2018

Spiel Ort: Schlachthaus Theater // Keller

Zwei Kinder werden nicht wie gewohnt von ihren Eltern vom Kindergarten abgeholt und befürchten, dass diese von einem roten Lastwagen überfahren wurden... Mit Mut, Witz und Phantasie bewältigen sie die beängstigende Situation.

Normalerweise ist Vater immer pünktlich, doch heute taucht er nicht auf. Die beiden Brüder gehen allein vom Kindergarten nach Hause, auch dort ist niemand. Der Ältere ist sich sicher: die Eltern sind fort, tot, etwas Schreckliches ist passiert. Fürsorglich beginnt er, sich um den kleinen Bruder zu kümmern. Alles soll so sein wie immer, der Kleine soll nicht merken, dass etwas Schlimmes passiert ist.

Die berührende Geschichte führt vor Augen, wie schwer es Erwachsenen manchmal fällt, sich in die Lage eines Kindes zu versetzen, das noch ganz in einem magischen Zeitgefühl lebt – auch wenn es gerade «die Uhr gelernt hat». Und sie lässt staunen darüber, wieviel Mut und Verantwortungsgefühl so ein sechsjähriger Knirps mobilisieren kann, der ganz auf sich allein gestellt ist.

Nach dem Bilderbuch von Ulf Nilsson und Eva Eriksson.



Foto © Claude Giger


Foto © Claude Giger


Foto © Claude Giger

Figurenspiel: Christian Schuppli Live Musik: Michael Studer Künstlerische Mitarbeit: Maya Schuppli-Delpy, Christoph Haering

www.vagabu.ch