Schlachthaus Theater Bern
Figurentheater

Frida Léon Béraud:

Aus den Haaren gezogen

Vorstellungen: 16.11.2003

Im Rahmen von: VI. Figuren- und Objekttheatertage

Spiel Ort: Schlachthaus Theater

Für Menschen ab 6 Jahren - in deutscher Sprache

Da kann einem die Kopfhaut ganz schön zu jucken beginnen: Hier erzählt ein Knirps von der Laustante in der Schule, da ein Mädchen von klebrigen Nissen, die dazu geführt hätten, dass sie ihre schönen, langen Haare habe abschneiden müssen. Eine rundum lausige Angelegenheit, die neue Arbeit der argentinischen Schau- und Puppenspielerin Frida León Béraud. Immerhin: In dieser Geschichte für Lausebengel ab sechs Jahren sind Läuse keine Feinde, sondern werden zu Freunden mit ganz speziellen Fähigkeiten: Beim Blutsaugen können sie die Gedanken der Besaugten hören und darüber berichten. Und so hat es schliesslich die Schneiderin Tanja der Hilfe ihrer bissigen Freunde zu verdanken, dass sie weiterhin in ihrem schmucken Häuschen wohnen darf.


Mit Frida Léon Béraud; Inszenierung Raphael Sanchez