Schlachthaus Theater Bern
Figurentheater

Neville Tranter/Stuffed Puppet Theatre:

Schickelgruber alias Adolf Hitler

Vorstellungen: 23.11.2003

Im Rahmen von: VI. Figuren- und Objekttheatertage

Spiel Ort: Schlachthaus Theater

Nach einer Idee von Neville Tranter - in englischer Sprache

Berlin am 20. April 1945. In einem dunklen und dreckigen Bunker, in dem Kalk von den Wänden rieselt und in welchem die Telefonverbindungen ständig durch das Schiessen der herannahenden russischen Soldaten ausfallen, sitzen ein paar Menschen beieinander mit dem Vorsatz, Fröhlichkeit zu verbreiten: Es ist der Geburtstag des Führers. Allen ist klar, dass das Ende naht. Fraglich ist nur, wann und wie dies geschieht. Während ausserhalb des Bunkers Tausende um ihr nacktes Überleben kämpfen, wird drinnen gegessen und getrunken und gefeiert: Adolf wird 56. Tranter mischt sich unter die seltsame Gesellschaft und beginnt, die merkwürdige Atmosphäre zu untersuchen. ‚Whether right or wrong, we must win … and when we have won, who will ask about the method' (from: 'Hitler' by Jan Kershaw)



Text Jan Veldman; Puppen, Spiel Neville Tranter; in Zusammenarbeit mit dem Schauspielhaus Wien und Novapool Berlin