Schlachthaus Theater Bern
Sounds

Georgette Dee:

Matrosen, Meer & Mond

Vorstellungen: 20.04.2004

Im Rahmen von: auawirleben

Spiel Ort: Kulturhallen Dampfzentrale

Berauschender als Shanghaier Opium und dem Volk trotzdem sehr zu empfehlen. Als warming up für auawirleben

Wer Georgette Dee erlebt hat, gilt gemeinhin als infiziert. Jetzt kommt der Virus nach Bern. Und das zum ersten Mal. Sie entert die Bundesstadt mit Matrosen, Meer und Mond. Dabei durchpflügt sie wie ein Wellenbrecher mit wehendem Haar eine aufgeraute See von Gefühlen, Lust und Schnaps. Bitte beachten Sie: Georgette Dee ist die Droge. Risiken und Nebenwirkungen sind zweifelsfrei absehbar. Fragen Sie nach bei ihrem Arzt oder Therapeuten.


Mit Jürgen Attig (Bass), Thomas Bostelmann (Gitarre), Jacob Neubauer (Akkordeon), Christian von Richthofen (Percussion).