Schlachthaus Theater Bern
Szenische Lesung

Stadttheater Bern:

Der schwarze Psychiater

Vorstellungen: 06.11.2004

Im Rahmen von: SHARP! SHARP! - South African Arts Festival

Spiel Ort: Schlachthaus Theater

Szenische Lesung des Stückes von Lewis Nkosi, dem südafrikanischen Autor und scharfen Beobachter aus dem Exil. Auf deutsch

Als eine der führenden Figuren im Schwarzenghetto Sophiatown von Johannesburg gehörte der 1936 in Durban geborene Schriftsteller und Literaturkritiker Lewis Nkosi in den fünfziger Jahren zu denen, die für die einflussreiche Zeitschrift «Drum» mit Scharfsinn und Konsequenz die kulturelle und politische Entwicklung Afrikas in der Zeit der Apartheid beobachteten. Nach seinem Studium in Harvard wurde Nkosi 1961 die Wiedereinreise nach Südafrika verweigert, und er konnte die Vorgänge in seiner Heimat nur noch aus dem Exil verfolgen. «Der schwarze Psychiater», 1976 geschrieben, ist eine Meditation über afrikanische Herkunft, Geschichte und Identität.


Mit Ragna Guderian und Stefan Suske.