Schlachthaus Theater Bern
Literatur

Heinz-und-Hannelise-Weder-Stiftung:

ES LIEST

Vorstellungen: 17.01.2005

Spiel Ort: Schlachthaus Theater

Lyrischer Abend mit Zwischentönen, veranstaltet von der Heinz-und-Hannelise-Weder-Stiftung Bern, unter Mitwirkung von Franz Dodel, Tal Cohen, Peter Lanz (Text) & Balts Nil (Töne).

Seit ihrer Gründung (1993) ist die Heinz-und-Hannelise-Weder-Stiftung Bern engagiert, im Sinn des verstorbenen Stifters Heinz Weder das lyrische Schaffen in der Schweiz zu fördern. In diesem Sinne hat sie den Heinz-Weder-Lyrikwettbewerb ins Leben gerufen, der seither biennal durchgeführt wird (1999, 2001 und 2003). Es lesen die drei bisherigen Preisträger: Franz Dodel, Tal Cohen und Peter Lanz.