Schlachthaus Theater Bern
Sounds

MBS und Makale:

Rebellion - Mikrofon!

Vorstellungen: 04.02.2005

Im Rahmen von: LA MER BLANCHE

Spiel Ort: Kulturhallen Dampfzentrale

Ein Doppelkonzert mit algerischen Rappern aus Paris und türkischen Rappern aus Basel.

Le Micro Brise le Silence - das Mikro bricht das Schweigen! Kunstvoll geformte, engagierte Texte über nervöser Musik, das ist der Stil von MBS. Die aus Algerien stammenden, heute in Paris lebenden Künstler, wählten für Ihre Rebellion den Rap. Gegründet 1993, als sich Algerien erneut in brutalem Terror aufzureiben drohte - «Wenn du nichts mehr zu sagen weisst, kannst du immer noch sagen, ich hab' die Schnauze voll». Basel, 1997 - MC Casus und MC Cesaret beschliessen, eine Hip-Hop Crew zu formieren: Makale! Drei Jahre später ist die Band gemeinsam mit Nina Hagen, Natacha Atlas, Sapho und Amina auf einer Compilation-CD des Basler Indie-Labels Barraka el Farnatshi mit dabei. 2002 nimmt der Barraka-Produzent Pat Jabbar die erste Makale-CD «Kingztanbul» auf. «Die Zeit ist reif für diese Musik in Europa», sagt Bandgründer Kadir, «orientalische Musik ist plötzlich in den Charts». Kurz vor der Veröffentlichung ihrer zweiten CD wird Makale jetzt in Bern zu erleben sein.


MAKALE


MBS

MBS. Mit Rabah Ourrad, M'Hand Touat, Hadjira Sezoui, Pascale Teillet, DJ Simple. MAKALE. MCs: Casus, Cesaret, DJ: Steel, Backing: Siddet.