Schlachthaus Theater Bern
Theater

Sgaramusch:

Wolf unterm Bett

Vorstellungen: 17.12.2005 | 21.12.2005 | 24.12.2005

Spiel Ort: Schlalchthaus Theater

Schauder laufen den Rücken hinunter! Kindergeschichten von Wölfen rasant inszeniert von Carol Blanc. Ab 7 Jahren.

Weit im Norden, weit im Osten, wenn die Nacht über die finnische Taïga fällt, sitzen drei Freunde zusammen, hören den Blues des Polarkreis und erzählen sich die Geschichte vom Wolf, der ein ganzes Dorf aufgefressen hat. Und die vom verletzten Wolf, und die vom hinterlistigen Wolf, und vom Werwolf und vom Wolf, der verzaubert wurde - alles immer hungrige Wölfe, die mal im Wald, mal unterm Bett, mal im Schafspelz, mal draussen vor der Tür auftauchen. Schaffhauser Kinder vom Kindergarten bis zur 6. Klasse haben eigens für das Theater Sgaramusch Geschichten um, über und mit Wölfen geschrieben. Aus diesem Fundus haben die Märchenprofis, verstärkt durch den Musiker Olifr Maurmann, ein Stück mit Tempo, mit Witz und mit Zittern gemacht.



Mit Nora Vonder Mühll, Stefan Colombo und Olifr Maurmann. Regie: Carol Blanc. Ausstattung: Britta Hagen. Oeil extérieur: Christoph Mörikofer. Bewegungsanleitung: Tina Beyeler.