Schlachthaus Theater Bern
Session

Schlachthaus Session:

Die grosse literarische Session

Vorstellungen: 30.01.2006

Spiel Ort: Schlachthaus Theater

Unter dem Schnürboden des Schlachthaus Theaters, die literarischen Kommentare zu den parlamentarischen Debatten.

Hat man erst einmal angefangen, die parlamentarischen Debatten bühnenreif zu kommentieren, kann man nicht mehr aufhören. Auf die erste Herbstsession der letzten Saison folgte die Wintersession, die Frühlingssession und die Sommersession. Jeweils eine scharfzüngige, amüsierte oder lyrische (doch!) Auseinandersetzung mit den Diskussionen unter der Bundeshauskuppel. Irgendwannn wollten wir Schluss machen. Geht nicht. Ist wie eine Sucht. Geht weiter. Nicht mehr wie gehabt «à chaud» unmittelbar während der Session, sondern «à froid» mit einer gewissen Distanz, lädt das Schlachthaus Theater Bern zu einer Sondersession mit Autorinnen und Autoren.


Mit Beat Sterchi, Guy Krneta, Gerhard Meister, Stephanie Grob, Adi Blum und Überraschungsgästen aus der Literatur und den anderen schönen Künsten.