Schlachthaus Theater Bern
Theater

Schauplatz International:

Atlas of Catastrophes - The Beauty of Desaster

Vorstellungen: 22.02.2006 | 23.02.2006 | 24.02.2006 | 25.02.2006 | 26.02.2006

Spiel Ort: Schlachthaus Theater

Die neueste Produktion von Schauplatz International ist eine Katastrophe! Ein idealtypisches und auf der Bühne real erscheinendes Desaster.

Ein Unglück mit allen Ingredienzen, die dazu gehören: viele Opfer, entfesselte Naturkräfte, Armut, Gewalt und Entrechtung, Lagebesprechungen, Krisenspezialisten, begeisterungsfähige HelferInnen, ein Katastrophen-Pop-Song, Betroffenheit. Und vor allem erschütternde Bilder für Fernsehen und Zeitungen. Nein, hier werden keine Nerven katastrophisch schön schrecklich gekitzelt, es ist nicht das zynische Spielchen mit dem Schrecklichen, das weit genug weg passiert und die anderen trifft. Es ist - anhand der Katastrophe - eine gespielte Überlegung über das Berichten und das Beschreiben. Mit den Mitteln des Theaters verfolgt Schauplatz die verborgenen Mechanismen der Macht in der Konstruktion unserer Wirklichkeit.


Mit Martin Bieri, Seraina Dür, Anna-Lisa Ellend, Albert Liebl, Lars Studer, Juliane Werner. Musik: Matthias Wyder. In Koproduktion mit Hebbel am Ufer, Berlin, Fabriktheater Rote Fabrik, Zürich und Schlachthaus Theater Bern.