Schlachthaus Theater Bern
Theater

REGALE:

Ich will im Supermarkt entdeckt werden

Vorstellungen: 11.03.2006 | 12.03.2006 | 13.03.2006

Im Rahmen von: BLICKFELDER. DAS THEATERFESTIVAL FÜR EIN JUNGES PUBLIKUM. Theater soll wie Fussball sein.

Spiel Ort: Schlachthaus Theater Keller

Aus dem Innersten kommt etwas hoch. Wie eine nichts ahnende tollpatschige Schöne, die auf Leinwand, Bühne, Hochglanzpapier katapultiert wird.

Jugendliche Gedanken, Wünsche, Träume, Ängste, Hoffnungen. Etwas, das im Kopf stattfindet, und sich irgendwie mit dem Herzen verbindet. Etwas, das man fast nicht aussprechen kann. Etwas, das raus will, das nicht warten kann, will entdeckt werden. Auf der Stelle. Auf der Bühne. Die vier Mitglieder - zwischen 17 und 22 - der Gruppe REGALE haben an mehreren Projekten des Jugendclubs im Schlachthaus Theater mitgemacht. Ihre erste eigene Produktion entstand unter kollektiver Regie und Energie, wurde im Schlachthaus uraufgeführt und erhielt prompt den Jugendpreis der Burgergemeinde Bern.


Texte, Regie, Spiel, Bühne und Kostüme: Kalterina Latifi, Katarina Tereh, Michel Giesbrecht, Nicolas Streit.