Schlachthaus Theater Bern
Theater

Cie Marielle Pinsard:

Comme des couteaux

Vorstellungen: 08.04.2006

Im Rahmen von: OUEST EST FESTIVAL. KULTUR AUS DER WESTSCHWEIZ.

Spiel Ort: Schlachthaus Theater

Eine Aktivistin, eine Sekretärin, eine Blonde, eine kleinbürgerliche Hausbesetzerin - vier Frauen bestellen Bier und prügeln sich mit dem Heute.

Jede kommt an die Reihe, jede wird ihr Unbehagen auf die Welt los, auf die Manipulation, die überall lauert. Am Beizentisch, mit lauter Musik, vor Ladenschluss. «Scharf wie Messer» ist eine akrobatische Konferenz, wo die Frage der Tagescreme mit dem gleichen Ernst wie die Rede von Ulrike Meinhof verhandelt wird. In sukzessiven Versionen hat die junge Künstlerin Marielle Pinsard den Ton getroffen, präzis mit einem fröhlichen Hohn: «Wir sind wie Katzen, die kleine Häufchen kotzen, unser ganzer Körper ein einziger Brechreiz, von ganz unten im BAUCH bis hinauf zur KEHLE, kleine Kotzhäufchen auf unseren schönen Teppich». In dem ganzen Wenn-man-sieht-was-in-der-Welt-so-alles-geschieht-nicht-wahr, flüstert die Regisseurin, gibt es Ausbruchmöglichkeiten.


Marielle Pinsard

Mit: Fiamma-Maria Camesi, Malika Khatir, Emmanuel Moser, Cathrin Störmer, Marielle Pinsard. Text, Regie/In Raum Setzung: Marielle Pinsard. [link=http://www.cie-mpinsard.ch title= target=_blank]www.cie-mpinsard.ch[/link]