Schlachthaus Theater Bern
Film

Mano Khalil:

David der Tolhildan. Filmpremiere.

Vorstellungen: 29.10.2006

Spiel Ort: Schlachthaus Theater

Dokumentarfilm von Mano Khalil, Koproduktion SF, TSI und TSR.

Der Film porträtiert den Schweizer David, der das «Schweizer Paradies» hinter sich gelassen hat, um sich in die «Höhlen-Hölle» der kurdischen Berge zu begeben. Er hat sich der PKK angeschlossen und ist heute einer der 5'000-7'000 Guerilla-Kämpfer in Kurdistan. Was treibt einen jungen Schweizer aus gutem Hause dazu, sein komfortables Leben aufzugeben und als Guerilla-Kämpfer ein gefährliches und entbehrungsreiches Dasein zu fristen? David - ist er ein Revolutionär, ein Freiheitskämpfer, ein Kämpfer für Menschenrechte, ein Idealist im Sinne Che Guevara? Oder ist er ein «Terrorist» oder ganz einfach Abendteuerer ?