Schlachthaus Theater Bern
Film

Jacques Sarrasin:

Je chanterai pour toi

Vorstellungen: 05.11.2006

Im Rahmen von: AFRIQUE NOIRE. Festival zur urbanen zeitgenössischen Kultur Schwarzafrikas

Spiel Ort: Cinématte

(Mali) Sprache Französisch und Bambara. Mit deutschen und französischen Untertiteln

Seit einigen Jahren begeistert der Star des afrikanischen Blues, Boubacar «Kar Kar» Traoré Musikfans rund um die Welt. Zusammen mit «Kar Kar» kehren wir in dieser filmischen Reise zurück zu seinen Wurzeln in Mali. Wir erfahren was diesen grossen Musiker und seine Lieder geprägt hat.

For several years the star of the African Blues, Boubacar «Kar Kar» Traoré has been inspiring music fans around the world. Together with «Kar Kar» this filmic journey takes us back to his roots in Mali. We learn what has influenced this great musician and his songs.

Depuis quelques années, Boubacar «Kar Kar» Traoré transporte les amateurs de blues, mais pas eux seulement, à travers le monde. Mais Boubacar n'a pas toujours été une star. Jacques Sarrasin a entrepris avec Boubacar un grand voyage filmé au Mali, à l'origine de sa musique.


Drehbuch: nach einem Buch von Lieve Joris. Musik: Boubacar Traoré. Kamera: Stephan Oriach. Ton: Philippe Lecoq. Produktion: Les productions Faire Bleu. Format: 35 mm. Länge: 80 min. Jahr: 2002.