Schlachthaus Theater Bern
Theater

rakete rinzekete:

Heidi lernt rappen

Vorstellungen: 02.12.2006 | 03.12.2006

Spiel Ort: Schlachthaus Theater

Ein musikalisches Theater für Kinder und ihre Erwachsenen. Ab 7 Jahren. Sa 2. Dezember 14:30 – 16:30. Mini-Tanz-Workshop für Kinder ab 7 Jahren
Schlachthaus Keller

Was geschieht, wenn man ganz alleine in die Ferne schweift und dort aufs Fremde trifft? Was passiert wenn da plötzlich jemand auftaucht und mitspielen will? Heidi kommt nach Bern und merkt, dass hier alles anders tickt: die Bären werden im Bärengraben im Dienstleistungssektor eingesetzt. Die Kinder zappeln herum und verständigen sich mit Sprechgesang - Breakdance und Rap nennen sie das und behaupten es sei in. Wie kann man zusammenspannen und Selbstzweifel überwinden, wenn man noch so klein ist und die Welt so gross? Heidi und die Kinder stellen ein Rap-Konzert auf die Beine, um den Bären eine Reise in die Berge zu ermöglichen, wo diese selbst mal Touristen sein wollen. Die Geschichte wird mit viel Musik erzählt, mit einer ganz eigenen Musik, die zwar etwas mit Rap und Breakdance und HipHop und zeitgenössischer klassischer Musik zu tun hat - die aber eine ganz eigene Erfindung ist. Eine Musik, die es eben nur hier gibt. Eine Musik, an der das Publikum ebenso beteiligt ist wie die Kinder und Erwachsenen auf der Bühne. Denn wirklich gut und stark ist nur, was man selbst gemacht hat!


Mit: Sandra Utzinger (Heidi), Florence Weber (Flöte, Schülerin 5.Klasse, Bern), Marino Weber (Perkussion, 3.Kl.), Leonardo Molinari (Schlagzeug, 5. Kl.), Lucia Molinari (Stimme, 3. Kl.), Leo Muheim (Stimme, 1.Kl.), Lionel Thalmann (Saxophon, 2.Kl.), Philemon Thalmann (Cello, 1.Kl.), Billie Werdowski (Gestik, Kindergarten Berlin), Barbara Weber (Flöte, Stimme), Daniel Linder (Stimme, Computer, Geräuschinstrument). Text/Dramaturgie: Nicolette Kretz. Musik: Daniel Linder. Regie: Fabian Gysling. Ausstattung: Renate Wünsch