Schlachthaus Theater Bern
Kindertheater

Figurentheater Lupine:

Lili Plume… oder das Glück sitzt im Fundbüro

Vorstellungen: 19.10.2007 | 20.10.2007 | 21.10.2007 | 27.10.2007 | 28.10.2007

Spiel Ort: Schlachthaus Theater

Nach der Geschichte von Natali Fortier. Ein Stück übers Finden und Verlieren von Kathrin Leuenberger. Ab 6 Jahren

Schon früh am Morgen stehen die Leute Schlange vor Lili Plumes Fundbüro. Sie haben alles Mögliche und Unmögliche verloren. So sucht die dicke Dame nach ihrer Wespentaille, das einsame Mädchen nach seinem Hausschlüssel und die gestresste Frau nach ihrem Kopf. Es wird gejammert, geschimpft und geweint. Mit Fantasie und Feingefühl findet Lili Plume für alle etwas… auch wenn es nicht immer das Gesuchte ist. Manchmal geht das Glück eben seltsame Wege. Was Lili Plume am Ende selbst verliert, und wie sie dabei ihr Lachen wieder findet, das alles wird Euch erzählt, wenn ihr Lilis Reich der verlorenen Sachen besucht.



Regie und Text: Frauke Jacobi. Spiel, Text und Ausstattung: Kathrin Leuenberger. Musik: Simon Ho. Kostüm: Katharina Baldauf. Produktionsleitung: Annette Rutsch/Monika Manger. Eine Produktion des Figurentheater Lupine in Koproduktion mit dem Schlachthaus Theater Bern und dem Theater Tuchlaube Aarau.