Schlachthaus Theater Bern
Theater

JES (Junges Ensemble Stuttgart):

Bonnie und Clyde

Vorstellungen: 12.03.2008

Im Rahmen von: BLICKFELDER – Theaterfestival für ein junges Publikum

Spiel Ort: Schlachthaus Theater

Ein Stück für drei Schauspieler und einen Fluchtwagen

Sie sind wieder da. Bonnie und Clyde. Zwei gegen den Rest der Welt. Ein Paar für die Ewigkeit. Sie treffen sich. Sie lieben sich. Sie kämpfen sich durchs Leben. Das Stück «Bonnie und Clyde» in der Version des JES arbeitet sowohl mit den Biographien von Bonnie Parker und Clyde Chestnut Barrow, die in den 30er Jahren in wechselnden Fluchtwagen durch Amerika tourten, als auch mit den Nachbeben der Legende, die in der Musik, im Film und im realen Leben zu spüren sind.


Regie: Klaus Hemmerle; Musikalische Einrichtung: Frank Kuruc; Ausstattung: Ulrike Schlemm; Dramaturgie: Thomas Richhardt Mit: Anne Diemer; Matthias Hermann, Gerd Ritter