Schlachthaus Theater Bern
Fussball

Ein Fussballstudio zur EURO 08:

Fussballspiele mit Kommentar und Musik

Vorstellungen: 07.06.2008

Im Rahmen von: DIE SCHLACHTHAUSBUMMLER

Spiel Ort: Schlachthaus Theater

Text: Christoph Simon. Musik: Tech_niks DJ

Neueste Erhebungen zeigen: Fast niemand in der Schweiz will sich für die Fussball-Europameisterschaft so richtig erwärmen. Düstere Szenarien werden vorausgesagt: Halbleere Fanzonen, tausende Liter Bier, die keine Kehle runterfliessen, organisierte Begeisterung, an der kaum jemand teilnimmt. Pedro Lenz, dem Fussballfan-Scout des Schlachthaus Theaters, ist es glücklicherweise dennoch gelungen, begeisterte und begeisternde Expertinnen und Experten aufzutreiben, die im Schlachthaus exklusiv die Spiele analysieren und sich Streitgespräche liefern, die in den Pausen und nach den Spielen unhaltbare Behauptungen aufstellen und auch noch musikalisch tätig werden. Der Anpfiff wird höchst seriös: Es geht um die Schweiz. Oder um Tschechien. Das ist eine ernste Angelegenheit, so werden Roland Reichen und Christoph Simon unparteiisch für die Schweiz und gegen den Fussball argumentieren. Dazu gibt es eine Begrüssung auf Tschechisch und eine Liveschaltung nach Wien und ins Joggeli nach Basel. Weiter geht's mit den runden Blogexperten Herr NOZ und Christian Zingg vom Leder, sie werden den unverbesserlichen Italienfan Bubi ‚Boob' Rufener in die Zange nehmen. Musikalisch werden sie gestützt von der kultigen Djane Kami Kaze, die auch an anderen Spielen zu hören sein und mit ihrem Sound die Fussballschritte choreografieren wird. Beim historischen Rückspiel Schweiz - Türkei wird der Antirassismusdelegierte und Konfliktforscher Urs Frieden mit Christian Zingg die Emotionen beruhigen und distanziert das Phänomen der erhitzen Massen analysieren. Die Musik dazu liefern die Geheimtipps DJ Arafat II und DJ Mad2. Michael Luisiser, Redaktor und Moderator von Radio DRS beschreibt sein Radio-Highlight folgendermassen: «Die Übertragung des WM Finals Holland - Deutschland am 7. Juli 1974. Bis heute sehe ich Details eines Spiels vor mir, das ich «nur» gehört habe.» Hören sie, wie er das Spiel Holland Frankreich mit einem von ihm gewählten Gast vor das innere Auge zaubert. Dazu und danach spielt Tech_niks DJ auf, der mit dem unglaublichen Repertoire. Schweiz - Portugal: Lenz - Bortlik. Die Dichter Pedro Lenz und Wolfgang Bortlik, die dem Fussball nahe stehen werden eine Hommage machen an Artur Jorge, den ehemaligen portugiesischen Trainer der Schweizer Fussballmannschaft, der auch einige Gedichtbände veröffentlicht hat. Die smoothen Rundfunker Eric Facon und Cathy Flaviano, werden unerbittlich gegen oder für Frankreich und/oder Italien argumentieren, und dies dann auch noch mit Musik aus diesen Ländern an den Plattentellern austragen. Der unerschrockene Verleger und Fussballbuchherausgeber Ricco Bilger wird beim ersten Viertelfinal mit seinem unverlegenen Autoren Pedro Lenz über die zwei wichtigsten Dinge im Leben diskutieren: Bücher und Bälle. Danach die drittwichtigste Sache: Boys on Pills rappen und heizen ein zum Schlussspurt. Der Schauplatz Fussball ist international: Martin Bieri und Andri Beyeler, die auch schon Fussballtheater geschrieben haben, werden über kurioses und unerhörtes im Fussball reden, danach gibt es Musik aus dem goldenen Jamaica mit Goldrush International! Der dritte Viertelfinal gehört den Mundarthooligans Mani Porno, eingehüllt in eine Black-Pampers-Nacht, die von Bubi ‚Boob' Rufener inszeniert werden wird. Da bleibt kein Ball rund! So viel sei verraten zum Schlussbouquet: Beim ersten Halbfinal sind offizielle Delegierte der Chlyklass eingeladen, die weltmeisterhaft eine Expertenrunde bilden und EM-Songs darbieten. Über den zweiten Halbfinal und den Final möchten wir noch nichts verraten: Es sei den treuen Fans vorbehalten, sich überraschen zu lassen. Nur dies: Am Final wird das Schlachhausbummler Allstar DJ Team die EM einpacken, aufräumen und gut verstauen. Damit sie in vier Jahren wieder wie neu angepackt werden kann…



Sa 7. Juni um 18:00. Schweiz – Tschechien
Text: Christoph Simon. Musik: Tech_niks DJ

Mo 9. Juni um 20:45. Holland – Italien
Text: Christian Zingg / Herr NOZ / Bubi Rufener. Musik: Kami Katze

Mi 11. Juni um 20:45. Schweiz – Türkei
Text: Urs Frieden / Christian Zingg. Musik: DJ Arafat II / Mad2

Fr 13. Juni um 20:45. Holland – Frankreich
Text: Michael Luisier + Gast. Musik: Tech_niks DJ

So 15. Juni um 20:45. Schweiz – Portugal
Text: Wolfgang Bortlik / Pedro Lenz. Musik: Kami Katze

Di 17. Juni um 20:45. Frankreich – Italien
Text: Eric Facon / Cathy Flaviano. Musik: DJs Zebda und Almamegretta

Do 19. Juni um 20:45. Viertelfinal
Text: Ricco Bilger / Pedro Lenz. Musik: Boys on Pills + DJ Kermit

Fr 20. Juni um 20:45. Viertelfinal
Text: Martin Bieri / Andri Beyeler. Musik: Goldrush International

Sa 21. Juni um 20:45. Viertelfinal
Text: Bubi Rufener / Black Pampers Inc & Mani Porno. Musik: Bubi Rufener / Black Pampers Inc & Mani Porno

Mi 25. Juni um 20:45. Halbfinal
Text und Musik: Chlyklass

Do 26. Juni um 20:45. Halbfinal
Text: Surprise. Musik: Surprise

So 29. Juni um 20:45. Final
Text: Surprise. Musik: DJ Allstar Team