Schlachthaus Theater Bern
Theater

Das Kulturministerium lädt ein zur:

Herbstsession

Vorstellungen: 29.09.2008

Spiel Ort: Schlachthaus Theater

Viermal jährlich – während der Session – trifft sich Politik und Kunst im Schlachthaus. Für alle, die wissen, dass nicht die eine nur für Unterhaltung und die andere nur für Gesetzgebung zuständig ist. Eine politische Jam Session.

Viermal im Jahr - während im Bundeshaus die ParlamentarierInnen tagen - treffen sich PolitikerInnen und KünstlerInnen zu einer literarisch-musikalischen Session im Schlachthaus. Gewichtigen PolitikerInnen (man lehnt eine Einladung des mächtigen Tuba und Akkordeon spielenden Kulturministeriums nicht ab) wird in der Walrossrunde auf den Zahn gefühlt, es wird geslammt, gespielt und diskutiert.

Master of Ceremonies ist Simon Chen. TeilnehmerInnen der Walrossrunde dieses Mal: Josiane Aubert (Nationalrätin SPS, Präsidentin Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur WBK), Theo Maissen (Ständerat CVP, Vizepräsident WBK) und Ruth Schweikert (Schriftstellerin, Präsidentin Suisseculture). Zudem: Spoken Word unter anderem mit Herwig Ursin und Daniel Mezger; Statements aus Politik und Kunst filmisch erfasst von Andrea Leila Kühni; und «fotosolar» porträtieren den amtierenden Kulturminister Dominik Riedo: Vormerken: Wintersession 1. Dezember 2008 www.kulturministerium.ch