Schlachthaus Theater Bern
Theater

Mondmoud:

Wissensbisse

Zum 175-jährigen Jubiläum der Universität Bern präsentiert Mondmoudi, was Studen

Vorstellungen: 06.05.2009 | 08.05.2009

Spiel Ort: Schlachthaus Theater

Zum 175-jährigen Jubiläum der Universität Bern. Junge AutorInnen, SchauspielerInnen und TheatermacherInnen beschäftigen sich damit, was man wissen möchte, schon weiss oder lieber nicht wissen will. Mondmoudi ist eine Theatergruppe, die 2008 von zwei Studentinnen der Theaterwissenschaft gegründet wurde. Das Hauptinteresse gilt unbekannten Texten, die von verschiedenen Berufs-, Alters- und Gesellschaftsgruppen verfasst werden. Mondmoudi formiert sich zu jeder Textsammlung neu, um aus dem Rohmaterial eine facettenreiche Inszenierung zu schaffen.

Projektleitung: Annette Brand und Isabelle Jakob. Texte: Damaris Burri, Isabelle Berger & Michael Brönnimann, Michael Fehr, Wolfram Höll, Alexandra Portmann, Lena Rittmeyer, Erich Wenger. Mit: Diego Brentano, Fabian Guggisberg, Ruth Huber, Anna Messmer, Reto Stalder, Stefan Stock. Szenische Einrichtung: Maren Rieger. Ausstattung: Annette Brand, Isabelle Jakob. Textauswahl: Annette Brand, Isabelle Jakob, Maren Rieger, Raphael Urweider