Schlachthaus Theater Bern
Schwubsongcontest

Schwubs (Bern):

Worst Of Eurovision

Vorstellungen: 09.02.2011 (Premiere) | 10.02.2011 | 11.02.2011 | 12.02.2011

Spiel Ort: Schlachthaus Theater Bern

Eurovision ja, aber anders! Besser, schlimmer, lustiger, männlicher! Einfach schwubser! Die neueste Produktion der Schwulen Berner Sänger.

Es ist hinlänglich bekannt, dass der Eurovision Song Contest ein Homo-Wettbewerb ist und es ist ebenfalls bekannt, dass sich die reiferen Jahrgänge nach den guten alten Zeiten sehnen, als kommerzielle Musik noch Musik war.
Schwubs – die Schwulen Berner Sänger – wagen eine Zeitreise durch den musikalischen Geschmack der Eurovision-Geschichte und das liebe Publikum hat die einmalige Chance, jenseits der Ungerechtigkeiten einer Jury mitzuerleben, wie der wahre Eurovisions-Sieger erkoren wird. Not best is worst, but best!

Schwubs sind: Beat Frauchiger, Christian Friedli, Daniel Geiser, Andreas Gerrits, Samuel Graf, Andreas Joost, Hanspeter Käslin, Luc van Lieshout, Jonas Mülchi, Rolf Schlup, Martin Schürch, Markus Schumacher, Andreas Schwab, André Weber; Musikalische Leitung und Piano: Werner Bucher

Adieu! Nach vielen Jahren wird dies die letzte Schwubs-Produktion unter der Leitung von Werner Bucher sein. Bucher zieht 2011 nach Berlin. Eine tolle und erfolgreiche Zusammenarbeit ist damit beendet.



«SchwunbSong Contest.pdf» :pdf