Schlachthaus Theater Bern
Performance

BONE XIII. Festival für Aktionskunst in Bern:

25 Jahre Black Market International

Vorstellungen: 30.11.2010

Spiel Ort: Schlachthaus Theater Bern

1. Gruppenperformance Black Market International

Im 13. Jahr seiner Geschichte wird BONE vom Performance-Kollektiv Black Market International (BMI) bespielt. Seit 25 Jahren aktiv und aus dem Zusammenhang politischer Kunstaktionen in den Zeiten des Kalten Krieges entstanden, ist BMI heute eine KünstlerInnengemeinschaft von 13 SoloperformerInnen aus zehn Nationen.
«Für mich stellt BMI das beste Beispiel einer gelebten und lebensfähigen künstlerischen Anarchie dar, die sich mit dem heutigen Leben beschäftigt, alternative Lebensmodelle entwickelt und für die Zuschauer erfahrbare Aussagen dazu macht. Jeder Zuschauer oder besser gesagt, jeder anwesende Zeuge eines einmaligen Geschehens, wird, da BMI keine Struktur, Ideologie, Werteskala etc. zur Grundlage nimmt, eine andere, individuell erfahrene Performance erleben.» (Norbert Klassen)


Künstlerische Leitung und Organisation: Norbert Klassen und Peter Zumstein.

«Ein reifes Beispiel für Anarchie.pdf» :pdf

«Abschied und Anarchie.pdf» :pdf

«Jeder Auftritt ein Unikat.pdf» :pdf