Schlachthaus Theater Bern
Theater

Theaterclub senior im Schlachthaus:

ausnahmsweise

Vorstellungen: 28.09.2006 (Uraufführungs-Produktion. Premiere) | 29.09.2006 | 30.09.2006 | 01.10.2006

Spiel Ort: Schlachthaus Theater Bern

Eine persönliche Auseinandersetzung mit den Regeln der Gesellschaft

Denken Sie bei «Pensionsalter» an Carfahrten, Bettflucht, rote Wandersocken und Klosterfrau Melissengeist? Ihre Vorstellung ist antiquiert, lässt sich aber auffrischen. Die erste Produktion des neu gegründeten Theaterclub senior kann da einiges in Gang setzen.
«ausnahmsweise» ist die persönliche Auseinandersetzung mit Regeln und Umgangsformen unserer Gesellschaft. Doch sind es die Ausnahmen, die die Regel bestätigen und schliesslich Geschichte(n) schreiben. Die 11 SpielerInnen des Theaterclub senior erzählen uns ihre Geschichten über Liebe, Träume, Ängste, die ausnahmsweise nicht den Regeln entsprechen - oder doch?
Der Theaterclub senior wurde seit Beginn von Lomotion AG Bern filmisch begleitet - der Dokumentarfilm zum Projekt wird 2007 zu sehen sein.



Mit Peter Aebi, Susanne Bianchi, Margrith Gigon, Katharina Keller, Lotti Kissling, Catherine Kunze-Iselin, Susanne Kuratli, Christine Lehmann, Ines Seiler, Ursula Stucki-Moser, Jacqueline Vuichard. Konzept und Regie: Sibylle Heiniger. Bühne: Dirk Vittinghoff. Kostüme: Barbara Schleuniger. Filmdokumentation: Lomotion AG Bern.