Schlachthaus Theater Bern
Kinder spielen für Kinder

Schlachthaus in the Field:

MEIN QUARTIER

Vorstellungen: 15.09.2011 (Uraufführungs-Produktion. Premiere) | 17.09.2011 (Uraufführungs-Produktion) | 18.09.2011 (Uraufführungs-Produktion)

Spiel Ort: Schlachthaus Theater Bern

Ein schönes Stück Bern - entwickelt und erzählt von Kindern aus verschiedenen Quartieren. Für alle ab 8 Jahren. Auf Mundart.

Die Theaterpädagogin des Schlachthaus Theaters, Katharina Vischer, ist im letzten halben Jahr in die verschiedenen Stadtteile von Bern aufgebrochen und hat auf der Strasse, auf Quartierspielplätzen und in Schulklassen Kinder kontaktiert. Sie hat Schulklassen gebeten, ihr eigenes Quartier zu zeichnen, zu beschreiben oder gemeinsam zu begehen. In einem Sommerworkshop im August 2011 wurden diese Eindrücke zusammen mit dem gesammelten Bild-, Ton- und Filmmaterial verdichtet und mit Kindern aus den verschiedenen Quartieren zu einem Theaterstück zusammengefügt – entstanden ist ein gespieltes Stadtportrait von Bern.

Kids on stage for other kids. Children from all over Bern share stories and secrets about their neighborhoods and show us their favorite places in a very special tour de ville.

A quoi ressemble la ville lorsqu’on la regarde du haut de ses 8 ans et de ses 134 cm ? Des enfants des différents quartiers de Berne racontent leur ville. Et ils en racontent de belles ! Un projet réalisé par et pour les enfants à partir de 8 ans.


Richard van Beers. Foto: Alexander Jaquemet

Mit Amelie Koch, Anina Steiner, Ella Jaun, Jonas Mlinar, Julie Bamert, Laura-Marie Godel, Levi Sommer, Lorenz Steiner, Luc Bamert, Natacha Reichen, Nina Macchi, Nilo Robi, Richard Van Beers, Sarah Posthaus, Stella Flury und Yana Müller. Leitung und Konzept: Katharina Vischer. Co-Leitung und Konzept: Cécile Keller. Video: David Geiser.
Eine Produktion der Theaterpädagogik des Schlachthaus Theater Bern.

«Plädoyer fürs Quartier.pdf» :pdf