Kontakt

Caroline Ringeisen
Schlachthaus Theater Bern
Rathausgasse 20/22
3011 Bern
info@schlachthaus.ch
Tel: 031 312 96 47

Archiv Jugendclub

Jugendclub

Zeitgenössische Theaterformen in der freien Theaterszene sollen nicht nur Erwachsenen vorbehalten sein. Darum betreibt das Schlachthaus Theater einen Jugendclub, der pro Spielzeit ein Stück erarbeitet. Jugendliche von 16 bis 25 Jahren sind eingeladen, sich selbst zu entdecken und entfesseln, mit Körper und Stimme zu improvisieren und die Bühne des Schlachthaus Theaters zu erobern!

2068

Bist du glücklich?
Wie erinnerst du dich?
Fühlst du dich alleine?
Hast du Fantasien über eine Beziehung mit einem Roboter? Redest du noch mit vielen Menschen?
Könnt ihr ewig leben oder dürft ihr auch mal sterben?


Fragen an eine Welt in 50 Jahren.
«2068» ist eine Theaterrecherche vom Jugendclub Schlachthaus Theater über zukünftige Utopien und Dystopien.

Premiere: 31.5.2018 19:00 Uhr | Tickets & Infos

Spiel: Imre Csebits, Mariama Diallo, Chiara Jacober, Fabienne Jufer, Lilli Klein, Luana Läderach, Bastian Marxen, Hannah Meier, Lucia Morales, Andrea Penitzka, Matteo Pettruzzi, Lionel Reinhardt, Rafaela Ritschard, Jonas Schärer-Vuilleumier, Pina Scheidegger, Luana Schild, Anina Steiner, Simon Trachsel, Anina Zuber Regie: Kathrin Yvonne Bigler, Caroline Ringeisen Sound: Matteo Pettruzzi Video: Yannick Mosimann Bühne & Text: Ensemble Licht & Technik: Matthias Keller

Der nächsten Jugendclub startet im Herbst 2018.

Kick Off Flyer Jugendclub

 

In der vergangenen Saison entwickelten der Jugendclub und die Autorin Ariane von Graffenried das Stück GENDERPUFF. Premiere war am 4. Mai 2017, Ende Juni war der Jugendclub mit dem Stück zu Gast am Spiilplätz, dem Festival für Theaterjugendclubs, in Zürich.

Jugendclub Schlachthaus Theater: GENDERPUFF (Foto © Yoshiko Kusano)