Schlachthaus

Profil

Das Schlachthaus Theater Bern ist ein mit öffentlichen Geldern subventioniertes Koproduktions- und Gastspielhaus für die freie Theaterszene der Schweiz und über die Schweiz hinaus. Der Verein des Schlachthaus Theater Bern hat mit dem Leitbild und den Richtlinien den Auftrag für das Haus definiert.

Wir stehen für dezidiert zeitgenössische Theaterstoffe und –formen, dabei ist unser Genre das Sprechtheater und seine multidisziplinäre Auslegung im Kinder- und Jugendtheater ebenso wie im Abendspielplan.

Das Schlachthaus Theater hat keinen festen SchauspielerInnenstab, vielmehr sind die Schweizer Gruppen und internationalen PartnerInnen unser freies und frei fluktuierendes «Ensemble». Kontinuierliche Zusammenarbeit mit Gruppen, die sich seit langen Jahren für die Berner Szene verdient gemacht haben steht neben immer wieder neuen Verbindungen.

Die KünstlerInnen und Gruppen, mit denen wir zusammenarbeiten, entwickeln Stücke aus Themen, die sie selbst suchen und arbeiten mit AutorInnen zusammen. Jedes Jahr präsentiert das Schlachthaus mehrere Uraufführungen und Schweizer Uraufführungen (Erstproduktionen bestehender, verlegter Stücke) und Uraufführungsproduktionen (Stückentwicklungen).

Wir sind besonders interessiert an dem forschenden Theaterschaffen, das sowohl im Kindertheater als auch für den Abendspielplan nach Formen, Erzählweisen und Erweiterungen des Theaterspielens sucht und Neues wagt. Im Theatersaal und darüber hinaus. Wir wollen ein Theater präsentieren, das Stellung bezieht und Positionen infrage stellt, aber auch eines, das verspielt ist und verliebt macht. Nachwuchsförderung, Theaterpädagogik und die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen sind wichtige Bestandteile unserer Arbeit.

English translation

Profile

The Schlachthaus Theater Bern is a theatre for collaborations and guest performances, both from Switzerland and abroad. It is subsidized by public funds. The Schlachthaus Theater’s association has defined the theatre’s task with a mission statement and guidelines.

We stand for a decidedly contemporary repertoire and theatre style. Both in our children’s and youth theatre as well as in our evening program, we focus on drama and its multidisciplinary interpretation.

The Schlachthaus Theater does not have a staff of permanent actors, in fact Swiss theatre companies as well as international partners are our free and fluctuating «ensemble». Apart from our continuous collaboration with companies that are well established in Bern’s theatre scene, there is also a focus on the creation of new connections.

The artists and groups we work with develop new plays, from subjects they chose themselves, in cooperation with authors. Every year, the Schlachthaus Theater presents several world premieres, Swiss premieres (first time productions of established, published plays) and premieres of productions in progress.

We are especially interested in the type of theatre work which, in children’s theatre as well as in theatre for our adult repertoire, searches for new and exciting styles, techniques and enhancements of the theatre – in and out of the auditorium! We aim to present a theatre that on the one hand has a point of view and questions positions, but on the other hand is playful and makes you fall in love. Promotion of young talents, theatre in education and collaboration with other institutions are a vital part of our work.