Zurück

Zurück zur vorherigen Seite

Schlachthaus
Verein

Leitbild

Das Schlachthaus Theater ist:

ein Zentrum für zeitgenössisches Theaterschaffen. Integrierter Bestandteil ist das Kinder- und Jugendtheater

ein Veranstaltungsort, der über traditionelles Sprechtheater hinaus, sich grenzüberschreitenden Projekten zu anderen Sparten der darstellenden Kunst hin öffnet

ein Begegnungsort für das freie Theater der Stadt und der Region Bern, des Kantons Bern und der ganzen Schweiz. Darüber hinaus ein Ort für den Austausch mit ausländischen Gruppen, Theatern und Produktionen

ein Zentrum, das neue Tendenzen und Experimente im Theaterschaffen zeigt und sie zur Diskussion stellt

ein Theaterhaus, das die Forschungs- und Entwicklungsarbeit im freien Theaterschaffen durch Kontinuität und längerfristige Planung unterstützt

ein Zentrum für Veranstaltungsreihen, wie beispielsweise das zeitgenössische Theatertreffen auawirleben

ein Ort für Rahmenprogramme, die einerseits laufende Produktionen ergänzen, lesbarer und verständlicher machen (Matineen, Soireen, Diskussionen, Lesungen usw.), die andererseits Raum bieten für spontane, experimentelle, kleinere Veranstaltungen

ein Begegnungsort, der einen ständigen öffentlichen Dialog ermöglicht, eine offene Haltung gegenüber Besucherinnen und Besuchern pflegt und insgesamt einen Bezugsrahmen schafft, der Verbindungen zum Alltag erschliesst

Kooperationen:

Das Schlachthaus Theater arbeitet mit anderen lokalen Kulturzentren zusammen (Dampfzentrale, Berner Altstadtheater, Reitschule), aber auch mit Theaterhäusern und Kulturzentren in der ganzen Schweiz (beispielsweise Koordination von Gastspielen) und im Ausland.

Das Schlachthaus Theater pflegt die Zusammenarbeit mit Organisationen im Bereich Bildung und Weiterbildung sowie mit Schulen (Schweizerische Theatersammlung, Institut für Theaterwissenschaften der Universität Bern, Hochschule für Musik und Theater Bern).

Das Schlachthaus Theater organisiert eine regionale Vernetzung mit Agglomerationsgemeinden und schafft so zusätzliche Auftrittsmöglichkeiten.

Das Schlachthaus Theater pflegt die Zusammenarbeit mit Autorinnen und Autoren.

Gewichtungen:

Das Schlachthaus Theater fördert und animiert das zeitgenössische Theaterschaffen in seiner Vielfältigkeit.

Integrierter und gleichgewichtiger Bestandteil ist das Kinder- und Jugendtheater.

Bern als Bezugs- und Lebensraum: Deshalb gezielte Förderung des Berner freien Theaterschaffens.

Bezugsrahmen Schweiz: Deshalb starkes Gewicht auf Schweizer Gruppen und Produktionen.

Wir als Teil der Welt: Deshalb internationale Gastspiele, internationaler Kulturaustausch.