Schlachthaus Theater Bern

Suche im Spielplan


vorverkauf

Tickets können online oder in der Münstergass-Buchhandlung gekauft werden.

aktueller schlachtplan


>> Halbjahresprogramm 2 Saison 2015/16
>> Februar-Schlachtplan (.pdf)

schulvorstellungen

Empfehlungen für Kindergarten, Unter- oder Oberstufe, Berufsschulen sowie weiterführende Informationen für Lehrpersonen unter «Infos & Abos» -> Schulvorstellungen

 

Spielplan 2015 / 16

Sa / 06.2.2016 / 20:30

Cirque de Loin:
MENDRISCH
anschliessend Konzert mit TEAM KNUS (ca. 22:15)

Nach einer fulminanten Eskapade mit «The Fool an the Princess» im Jahr 2013 an den Stadttheatern Bern und Klagenfurt kehrt «Cirque de Loin» in die freie Szene zurück und taucht mit «Mendrisch» in die Welt des Übersinnlichen ein.
Info zum Stück / Tickets


So / 07.2.2016 / 19:00

Cirque de Loin:
MENDRISCH
Letzte Vorstellung!

Nach einer fulminanten Eskapade mit «The Fool an the Princess» im Jahr 2013 an den Stadttheatern Bern und Klagenfurt kehrt «Cirque de Loin» in die freie Szene zurück und taucht mit «Mendrisch» in die Welt des Übersinnlichen ein.
Info zum Stück / Tickets


Fr / 12.2.2016 / 21:30

Party:
Fasnacht

Auch dieses Jahr sind im Schlachthaus während zwei Nächten die Narren los: Grosse Bar und viel Party mit den DJs Tiger und Vio.
Info zum Stück /


Sa / 13.2.2016 / 21:30

Party:
Fasnacht

Auch dieses Jahr sind im Schlachthaus während zwei Nächten die Narren los: Grosse Bar und viel Party mit den DJs Tiger und Vio.
Info zum Stück /


Mi / 17.2.2016 / 17:00

Pistazienfuchs Kollektiv:
Christbaumchugelechopf
Premiere // ab 8 Jahren

Ein Junge mit einer roten Weihnachtskugel als Kopf kämpft gegen die Einsamkeit.
Info zum Stück / Tickets


Do / 18.2.2016 / 10:00

Perlstein, Orlowska, Kläy:
Ritalina
Premiere // Schulvorstellung // ab 9 Jahren

Vom Eigenleben der Phantasie und was geschieht, wenn man sie unterdrückt. Reservation: assistenz@schlachthaus.ch
Info zum Stück /


Do / 18.2.2016 / 14:00

Pistazienfuchs Kollektiv:
Christbaumchugelechopf
Schulvorstellung // ab 8 Jahren

Ein Junge mit einer roten Weihnachtskugel als Kopf kämpft gegen die Einsamkeit. Reservation: assistenz@schlachthaus.ch
Info zum Stück /


Fr / 19.2.2016 / 11:00

Perlstein, Orlowska, Kläy:
Ritalina
Schulvorstellung // ab 9 Jahren

Vom Eigenleben der Phantasie und was geschieht, wenn man sie unterdrückt. Reservation: assistenz@schlachthaus.ch
Info zum Stück /


Fr / 19.2.2016 / 9:00

Pistazienfuchs Kollektiv:
Christbaumchugelechopf
Schulvorstellung // ab 8 Jahren

Ein Junge mit einer roten Weihnachtskugel als Kopf kämpft gegen die Einsamkeit. Reservation: assistenz@schlachthaus.ch
Info zum Stück / Ausverkauft


Sa / 20.2.2016 / 16:00

Pistazienfuchs Kollektiv:
Christbaumchugelechopf
ab 8 Jahren

Ein Junge mit einer roten Weihnachtskugel als Kopf kämpft gegen die Einsamkeit.
Info zum Stück / Tickets


So / 21.2.2016 / 16:00

Perlstein, Orlowska, Kläy:
Ritalina
ab 9 Jahren

Vom Eigenleben der Phantasie und was geschieht, wenn man sie unterdrückt.
Info zum Stück / Tickets


Mi / 24.2.2016 / 10:00

auftrag: okapi:
Vo Aafang a
Premiere // Schulvorstellung // ab 6 Jahren

Wer sind wir und wo kommen wir her? Und wie begegnet man unerklärbaren Fragen...? Reservation: assistenz@schlachthaus.ch
Info zum Stück / Ausverkauft


Mi / 24.2.2016 / 17:00

auftrag: okapi:
Vo Aafang a
ab 6 Jahren

Wer sind wir und wo kommen wir her? Und wie begegnet man unerklärbaren Fragen...?
Info zum Stück / Tickets


Do / 25.2.2016 / 10:00

Graf Hartwig zu Frei:
Glaubst Du an Elfen?
Premiere // Schulvorstellung // ab 6 Jahren

Drei Elfen kämpfen um die Gunst des Publikums und für ihre Daseinsberechtigung. Reservation: assistenz@schlachthaus.ch
Info zum Stück /


Do / 25.2.2016 / 14:00

auftrag: okapi:
Vo Aafang a
Schulvorstellung // ab 6 Jahren

Wer sind wir und wo kommen wir her? Und wie begegnet man unerklärbaren Fragen...? Reservation: assistenz@schlachthaus.ch
Info zum Stück /


Fr / 26.2.2016 / 11:00

Graf Hartwig zu Frei:
Glaubst Du an Elfen?
Schulvorstellung // ab 6 Jahren

Drei Elfen kämpfen um die Gunst des Publikums und für ihre Daseinsberechtigung. Reservation: assistenz@schlachthaus.ch
Info zum Stück /


Fr / 26.2.2016 / 18:00

Graf Hartwig zu Frei:
Glaubst Du an Elfen?
ab 6 Jahren

Drei Elfen kämpfen um die Gunst des Publikums und für ihre Daseinsberechtigung.
Info zum Stück / Tickets


Fr / 26.2.2016 / 9:00

auftrag: okapi:
Vo Aafang a
Schulvorstellung // ab 6 Jahren

Wer sind wir und wo kommen wir her? Und wie begegnet man unerklärbaren Fragen...? Reservation: assistenz@schlachthaus.ch
Info zum Stück / Ausverkauft


Sa / 27.2.2016 / 14:00

auftrag: okapi:
Vo Aafang a
Letzte Vorstellung! // ab 6 Jahren

Wer sind wir und wo kommen wir her? Und wie begegnet man unerklärbaren Fragen...?
Info zum Stück / Tickets


Sa / 27.2.2016 / 16:00

Graf Hartwig zu Frei:
Glaubst Du an Elfen?
Letzte Vorstellung! // ab 6 Jahren

Drei Elfen kämpfen um die Gunst des Publikums und für ihre Daseinsberechtigung.
Info zum Stück / Tickets


So / 28.2.2016 / 11:00

Perlstein, Orlowska, Kläy:
Ritalina
Letzte Vorstellung! // ab 9 Jahren

Vom Eigenleben der Phantasie und was geschieht, wenn man sie unterdrückt.
Info zum Stück / Tickets


So / 28.2.2016 / 14:00

Pistazienfuchs Kollektiv:
Christbaumchugelechopf
Letzte Vorstellung! // ab 8 Jahren

Ein Junge mit einer roten Weihnachtskugel als Kopf kämpft gegen die Einsamkeit.
Info zum Stück / Tickets


Mo / 29.2.2016 / 20:15

zwanzigfünfzehn:
l'endroit perdu

Die Februar-Ausgabe von l’endroit perdu dreht sich um das Motiv «Der Ort des Wahnsinns und des Freisinns». Die Künstlerinnen und Künstler werden kurzfristig bekannt gegeben. Nur Abendkasse
Info zum Stück /


Do / 03.3.2016 / 20:30

Al-Midan Theater:
Parallele Zeit | Azaman al-Muazi
Schweizer Premiere // (Auf Arabisch, mit deutscher Übertitelung)

Existiert ein würdevolles Leben in Gefangenschaft? Haben Gefangene ein Recht auf ein vollwertiges Leben? Das Stück thematisiert diese Fragen am Beispiel eines Palästinensers, der einen israelischen Soldaten getötet haben soll.
Info zum Stück / Tickets


Fr / 04.3.2016 / 20:30

Al-Midan Theater:
Parallele Zeit | Azaman al-Muazi
(Auf Arabisch, mit deutscher Übertitelung)

Existiert ein würdevolles Leben in Gefangenschaft? Haben Gefangene ein Recht auf ein vollwertiges Leben? Das Stück thematisiert diese Fragen am Beispiel eines Palästinensers, der einen israelischen Soldaten getötet haben soll.
Info zum Stück / Tickets


Sa / 05.3.2016 / 20:30

Al-Midan Theater:
Parallele Zeit | Azaman al-Muazi
(Auf Arabisch, mit deutscher Übertitelung)

Existiert ein würdevolles Leben in Gefangenschaft? Haben Gefangene ein Recht auf ein vollwertiges Leben? Das Stück thematisiert diese Fragen am Beispiel eines Palästinensers, der einen israelischen Soldaten getötet haben soll.
Info zum Stück / Tickets


So / 06.3.2016 / 16:00

Al-Midan Theater:
Parallele Zeit | Azaman al-Muazi
Letzte Vorstellung! // (Auf Arabisch, mit deutscher Übertitelung)

Existiert ein würdevolles Leben in Gefangenschaft? Haben Gefangene ein Recht auf ein vollwertiges Leben? Das Stück thematisiert diese Fragen am Beispiel eines Palästinensers, der einen israelischen Soldaten getötet haben soll.
Info zum Stück / Tickets


Mi / 09.3.2016 / 19:00

Top Ten Productions:
Der Rock meines Vaters
Premiere

Sie wurden als Kind nicht geschlagen und hatten auch keinen perversen Onkel. Sie sind in einem geborgenen, emanzipierten, alternativen Umfeld aufgewachsen. Ein Geschenk? Nein!
Info zum Stück / Tickets


Do / 10.3.2016 / 10:00

TWOF2 & dascollectiv:
Lügen - kurze Beine oder lange Pullover?
Schulvorstellung // ab 6 Jahren

Mini Mizzi und Long John befinden sich auf die Suche nach der Wahrheit. Aber vielleicht stimmt das ja gar nicht? Schulvorstellungen Ausgebucht!
Info zum Stück /


Fr / 11.3.2016 / 10:00

TWOF2 & dascollectiv:
Lügen - kurze Beine oder lange Pullover?
Schulvorstellung // ab 6 Jahren

Mini Mizzi und Long John befinden sich auf die Suche nach der Wahrheit. Aber vielleicht stimmt das ja gar nicht? Schulvorstellungen Ausgebucht!
Info zum Stück /


Fr / 11.3.2016 / 20:30

Top Ten Productions:
Der Rock meines Vaters

Sie wurden als Kind nicht geschlagen und hatten auch keinen perversen Onkel. Sie sind in einem geborgenen, emanzipierten, alternativen Umfeld aufgewachsen. Ein Geschenk? Nein!
Info zum Stück / Tickets


Sa / 12.3.2016 / 16:00

TWOF2 & dascollectiv:
Lügen - kurze Beine oder lange Pullover?
ab 6 Jahren

Mini Mizzi und Long John befinden sich auf die Suche nach der ganzen Wahrheit. Es wird gestritten, gelacht, gezaubert - und sogar das Publikum wird verhört! Aber vielleicht stimmt das alles ja gar nicht?
Info zum Stück / Tickets


Sa / 12.3.2016 / 20:30

Top Ten Productions:
Der Rock meines Vaters

Sie wurden als Kind nicht geschlagen und hatten auch keinen perversen Onkel. Sie sind in einem geborgenen, emanzipierten, alternativen Umfeld aufgewachsen. Ein Geschenk? Nein!
Info zum Stück / Tickets


So / 13.3.2016 / 16:00

TWOF2 & dascollectiv:
Lügen - kurze Beine oder lange Pullover?
Letzte Vorstellung! // ab 6 Jahren

Mini Mizzi und Long John befinden sich auf die Suche nach der ganzen Wahrheit. Es wird gestritten, gelacht, gezaubert - und sogar das Publikum wird verhört! Aber vielleicht stimmt das alles ja gar nicht?
Info zum Stück / Tickets


So / 13.3.2016 / 19:00

Top Ten Productions:
Der Rock meines Vaters
Letzte Vorstellung!

Sie wurden als Kind nicht geschlagen und hatten auch keinen perversen Onkel. Sie sind in einem geborgenen, emanzipierten, alternativen Umfeld aufgewachsen. Ein Geschenk? Nein!
Info zum Stück / Tickets


Fr / 18.3.2016 / 20:30

Sibylle Aeberli:
Selfmade Glamour

Sie träumt von einer glamourösen Stand-Up-Comedy-One-Woman-Show. Doch wie soll das gehen, ohne Budget? Und wie ist es überhaupt möglich, sich als Künstlerin eine Berechtigung zu geben?
Info zum Stück / Tickets


Sa / 19.3.2016 / 20:30

Papst, Vuilleumier & Staub:
Ein Kind für alle

Eizellenspende, Leihmutterschaft, Samenspende: Heute kann auch Vater oder Mutter werden, wer früher kinderlos bleiben musste. Das Stück erzählt von Menschen, die sich intensiv mit der Erfüllung ihres Kinderwunsches beschäftigt haben.
Info zum Stück / Tickets


So / 20.3.2016 / 16:00

Papst, Vuilleumier & Staub:
Ein Kind für alle
Letzte Vorstellung!

Eizellenspende, Leihmutterschaft, Samenspende: Heute kann auch Vater oder Mutter werden, wer früher kinderlos bleiben musste. Das Stück erzählt von Menschen, die sich intensiv mit der Erfüllung ihres Kinderwunsches beschäftigt haben.
Info zum Stück / Tickets


Do / 24.3.2016 / 20:30

KNPV:
41 Stunden

Doktor Schiwago in Syrien. Ein Epos über Informationsflut und Empathie. Eine Gratwanderung zwischen Komik und Tragik.
Info zum Stück / Tickets


Fr / 25.3.2016 / 20:30

KNPV:
41 Stunden

Doktor Schiwago in Syrien. Ein Epos über Informationsflut und Empathie. Eine Gratwanderung zwischen Komik und Tragik.
Info zum Stück / Tickets


Sa / 26.3.2016 / 20:30

KNPV:
41 Stunden

Doktor Schiwago in Syrien. Ein Epos über Informationsflut und Empathie. Eine Gratwanderung zwischen Komik und Tragik.
Info zum Stück / Tickets


Mo / 28.3.2016 / 20:15

zwanzigfünfzehn:
Greller Keller
Plattform für künstlerische Auswüchse und Grenzüberschreitungen

Der Grelle Keller begibt sich auf den «Pfad der Dämmerung». Mit: Ramon Bischoff, Levent Pinarci, Tanja Turpeinen, Timon Kurz, Jessica Bastidas und Yvonne Lanz. Nur Abendkasse
Info zum Stück /


Di / 29.3.2016 / 19:00

KNPV:
41 Stunden

Doktor Schiwago in Syrien. Ein Epos über Informationsflut und Empathie. Eine Gratwanderung zwischen Komik und Tragik.
Info zum Stück / Tickets


Mi / 30.3.2016 / 19:00

KNPV:
41 Stunden
Letzte Vorstellung!

Doktor Schiwago in Syrien. Ein Epos über Informationsflut und Empathie. Eine Gratwanderung zwischen Komik und Tragik.
Info zum Stück / Tickets


Fr / 01.4.2016 / 10:00

Florschütz & Döhnert:
Ein Loch ist meistens rund
Schulvorstellung // ab 4 Jahren

Spannend wie ein Krimi, mit viel Raum für das Wesentliche von Löchern: es lässt sich nicht wirklich fassen. Ein Loch befindet sich immer zwischen Etwas und Nichts. Ausgebucht!
Info zum Stück /


Sa / 02.4.2016 / 16:00

Florschütz & Döhnert:
Ein Loch ist meistens rund
ab 4 Jahren

Spannend wie ein Krimi, mit viel Raum für das Wesentliche von Löchern: es lässt sich nicht wirklich fassen. Ein Loch befindet sich immer zwischen Etwas und Nichts.
Info zum Stück / Tickets


So / 03.4.2016 / 16:00

Florschütz & Döhnert:
Ein Loch ist meistens rund
ab 4 Jahren

Spannend wie ein Krimi, mit viel Raum für das Wesentliche von Löchern: es lässt sich nicht wirklich fassen. Ein Loch befindet sich immer zwischen Etwas und Nichts.
Info zum Stück / Tickets


Mo / 04.4.2016 / 10:00

Florschütz & Döhnert:
Ein Loch ist meistens rund
Schulvorstellung // ab 4 Jahren

Spannend wie ein Krimi, mit viel Raum für das Wesentliche von Löchern: es lässt sich nicht wirklich fassen. Ein Loch befindet sich immer zwischen Etwas und Nichts. Ausgebucht!
Info zum Stück /


Mi / 06.4.2016 / 20:30

Berner Lesefest:
Aprillen

Aprillen geht in die dritte Runde! Dorothee Elmiger, Aboud Saeed und Etrit Hasler eröffnen das Berner Lesefest.
Info zum Stück / Tickets


Do / 07.4.2016 / 18:00|19:00|20:30

Berner Lesefest:
Aprillen

Der zweite Aprillen-Abend: Sonja vom Brocke, Martin Bieri, Christoph Geiser, Rolf Hermann, Lydia Daher, Trixa Arnold (Musik)
Info zum Stück / Tickets


Fr / 08.4.2016 / 18:00|19:00|20:30|22:00

Berner Lesefest:
Aprillen

Der dritte Aprillen-Abend: Daniela Danz, Raphael Urweider, HKB, Fernando Pérez, Monika Hofmann, David Bärtschi (Moderation), Esther Becker, Matthias Berger, Katharina Cromme, Julia Haenni, Michel Kessler, Christina Rast
Info zum Stück / Tickets


Sa / 09.4.2016 / 18:00|19:00|20:30|22:00

Berner Lesefest:
Aprillen

Abschlussabend mit: Yari Bernasconi, Pierre Lepori, Yvonn Scherrer, SEN-Trio: Jens Nielsen, Hans Adolfsen (Piano), Ulrike Andersen (Alt), Ursula Rucker feat. Jurczok 1001
Info zum Stück / Tickets


Sa / 16.4.2016 / 19:00

Jugendclub:
S'ka Problem
Premiere

Sie kennen sich seit der Kindheit und haben sich noch nie gesehen. Sie schreiben sich und träumen von einander. Sie leben in Priština und Bern. Sie pfeifen auf Grenzen und Verbote und wollen sich besuchen. S’ka Problem – Kein Problem!
Info zum Stück / Tickets


So / 17.4.2016 / 16:00

Jugendclub:
S'ka Problem

Sie kennen sich seit der Kindheit und haben sich noch nie gesehen. Sie schreiben sich und träumen von einander. Sie leben in Priština und Bern. Sie pfeifen auf Grenzen und Verbote und wollen sich besuchen. S’ka Problem – Kein Problem!
Info zum Stück / Tickets


Do / 21.4.2016 / 19:00

Jugendclub:
S'ka Problem

Sie kennen sich seit der Kindheit und haben sich noch nie gesehen. Sie schreiben sich und träumen von einander. Sie leben in Priština und Bern. Sie pfeifen auf Grenzen und Verbote und wollen sich besuchen. S’ka Problem – Kein Problem!
Info zum Stück / Tickets


Fr / 22.4.2016 / 19:00

Jugendclub:
S'ka Problem

Sie kennen sich seit der Kindheit und haben sich noch nie gesehen. Sie schreiben sich und träumen von einander. Sie leben in Priština und Bern. Sie pfeifen auf Grenzen und Verbote und wollen sich besuchen. S’ka Problem – Kein Problem!
Info zum Stück / Tickets


Sa / 23.4.2016 / 19:00

Jugendclub:
S'ka Problem

Sie kennen sich seit der Kindheit und haben sich noch nie gesehen. Sie schreiben sich und träumen von einander. Sie leben in Priština und Bern. Sie pfeifen auf Grenzen und Verbote und wollen sich besuchen. S’ka Problem – Kein Problem!
Info zum Stück / Tickets


So / 24.4.2016 / 16:00

Jugendclub:
S'ka Problem

Sie kennen sich seit der Kindheit und haben sich noch nie gesehen. Sie schreiben sich und träumen von einander. Sie leben in Priština und Bern. Sie pfeifen auf Grenzen und Verbote und wollen sich besuchen. S’ka Problem – Kein Problem!
Info zum Stück / Tickets


Mo / 25.4.2016 / 10:00

Jugendclub:
S'ka Problem
Schulvorstellung

Sie kennen sich seit der Kindheit und haben sich noch nie gesehen. Sie schreiben sich und träumen von einander. Sie leben in Priština und Bern. Sie pfeifen auf Verbote und wollen sich besuchen! Anmeldung: info@schlachthaus.ch
Info zum Stück /


Mo / 25.4.2016 / 14:00

Jugendclub:
S'ka Problem
Schulvorstellung

Sie kennen sich seit der Kindheit und haben sich noch nie gesehen. Sie schreiben sich und träumen von einander. Sie leben in Priština und Bern. Sie pfeifen auf Verbote und wollen sich besuchen! Anmeldung: info@schlachthaus.ch
Info zum Stück /


Mo / 25.4.2016 / 20:15

zwanzigfünfzehn:
l'endroit perdu
Plattform für künstlerische Auftritte aller Art

Das Thema der April-Ausgabe ist «Der Ort der Einsichten und der Aussichten». Die Künstlerinnen und Künstler werden kurzfristig bekannt gegeben. Nur Abendkasse
Info zum Stück /


Sa / 30.4.2016 / 16:00

Das Schaubüro:
Wumms!
Premiere // ab 7 Jahren

Die Scheinwerfer hängen, die Spezialeffekte warten auf ihren Einsatz, die Schauspielerinnen und Schauspieler sind da. Nur das Stück fehlt... Wumms, die Bühne, ist untröstlich und braucht eure Hilfe! Spielt ihr mit?
Info zum Stück / Tickets


So / 01.5.2016 / 16:00

Das Schaubüro:
Wumms!
ab 7 Jahren

Die Scheinwerfer hängen, die Spezialeffekte warten auf ihren Einsatz, die Schauspielerinnen und Schauspieler sind da. Nur das Stück fehlt... Wumms, die Bühne, ist untröstlich und braucht eure Hilfe! Spielt ihr mit?
Info zum Stück / Tickets


Mo / 02.5.2016 / 10:00

Das Schaubüro:
Wumms!
Schulvorstellung // ab 7 Jahren

Die Scheinwerfer hängen, die Spezialeffekte warten auf ihren Einsatz, die Schauspielerinnen und Schauspieler sind da. Nur das Stück fehlt... Wumms, die Bühne, braucht eure Hilfe! Spielt ihr mit?
Info zum Stück / Ausverkauft


Di / 03.5.2016 / 10:00

Das Schaubüro:
Wumms!
Schulvorstellung // ab 7 Jahren

Die Scheinwerfer hängen, die Spezialeffekte warten auf ihren Einsatz, die Schauspielerinnen und Schauspieler sind da. Nur das Stück fehlt... Wumms, die Bühne, braucht eure Hilfe! Spielt ihr mit?
Info zum Stück /


Sa / 07.5.2016 / 16:00

Das Schaubüro:
Wumms!
ab 7 Jahren

Die Scheinwerfer hängen, die Spezialeffekte warten auf ihren Einsatz, die Schauspielerinnen und Schauspieler sind da. Nur das Stück fehlt... Wumms, die Bühne, ist untröstlich und braucht eure Hilfe! Spielt ihr mit?
Info zum Stück / Tickets


So / 08.5.2016 / 16:00

Das Schaubüro:
Wumms!
Letzte Vorstellung! // ab 7 Jahren

Die Scheinwerfer hängen, die Spezialeffekte warten auf ihren Einsatz, die Schauspielerinnen und Schauspieler sind da. Nur das Stück fehlt... Wumms, die Bühne, ist untröstlich und braucht eure Hilfe! Spielt ihr mit?
Info zum Stück / Tickets


Mi / 25.5.2016 / 17:00

Theater Jungfrau & Co.:
Hase und Bär
Premiere // ab 4 Jahren

Hase und Bär sind im Spital. Sie können nicht schlafen. In der Nacht sieht alles anders aus, erst recht mit einem Auge. Und man hört viel, auch mit einem Ohr. Sie machen sich auf, gemeinsam das Spital zu erkunden.
Info zum Stück / Tickets


Sa / 28.5.2016 / 16:00

Theater Jungfrau & Co.:
Hase und Bär
ab 4 Jahren

Hase und Bär sind im Spital. Sie können nicht schlafen. In der Nacht sieht alles anders aus, erst recht mit einem Auge. Und man hört viel, auch mit einem Ohr. Sie machen sich auf, gemeinsam das Spital zu erkunden.
Info zum Stück / Tickets


Sa / 28.5.2016 / 20:30

Caroline Schenk:
RETRO - Caroline Schenk Revisited 1 (one)

Eine unbekannte Künstlerin plant, sich eine Retrospektive zu widmen. Sie will nicht warten bis der Tod sie einholt – posthume Anerkennung ist ja auch nicht garantiert. Sie braucht nur ein paar verschwiegene Mittäterinnen...
Info zum Stück / Tickets


So / 29.5.2016 / 16:00

Matterhorn Produktionen:
Longnight Stückbox

Vier Mal im Jahr trifft sich das STÜCKBOX-Team und erarbeitet innerhalb ungefähr zwei Wochen ein zeitgenössisches Stück. Wir zeigen alle vier STÜCKBOX-Stücke von 2015 an einem Abend!
Info zum Stück / Tickets


Mo / 30.5.2016 / 20:15

zwanzigfünfzehn:
l'endroit perdu & Greller Keller

Die letzte Ausgabe von zwanzigfünfzehn in dieser Saison gestalten «l'endroit perdu» und «Greller Keller» gemeinsam. Das Programm wird kurzfristig bekannt gegeben. Nur Abendkasse
Info zum Stück /


Fr / 03.6.2016 / 20:30

PENG! Palast:
Bye bye Babel
Premiere

Tod der Langeweile! «PENG! Palast» baut mit internationalem Team und Papptyrann den Turm zu Babel. Westliche Dekadenz und Popkultur treffen auf «Wir-verändern-die-Welt»-Anspruch.
Info zum Stück / Tickets


Sa / 04.6.2016 / 16:00

Theater Jungfrau & Co.:
Hase und Bär
ab 4 Jahren

Hase und Bär sind im Spital. Sie können nicht schlafen. In der Nacht sieht alles anders aus, erst recht mit einem Auge. Und man hört viel, auch mit einem Ohr. Sie machen sich auf, gemeinsam das Spital zu erkunden.
Info zum Stück / Tickets


Sa / 04.6.2016 / 20:30

PENG! Palast:
Bye bye Babel

Tod der Langeweile! «PENG! Palast» baut mit internationalem Team und Papptyrann den Turm zu Babel. Westliche Dekadenz und Popkultur treffen auf «Wir-verändern-die-Welt»-Anspruch.
Info zum Stück / Tickets


So / 05.6.2016 / 16:00

Theater Jungfrau & Co.:
Hase und Bär
ab 4 Jahren

Hase und Bär sind im Spital. Sie können nicht schlafen. In der Nacht sieht alles anders aus, erst recht mit einem Auge. Und man hört viel, auch mit einem Ohr. Sie machen sich auf, gemeinsam das Spital zu erkunden.
Info zum Stück / Tickets


So / 05.6.2016 / 19:00

PENG! Palast:
Bye bye Babel

Tod der Langeweile! «PENG! Palast» baut mit internationalem Team und Papptyrann den Turm zu Babel. Westliche Dekadenz und Popkultur treffen auf «Wir-verändern-die-Welt»-Anspruch.
Info zum Stück / Tickets


Mo / 06.6.2016 / 10:00

Theater Jungfrau & Co.:
Hase und Bär
Schulvorstellung // ab 4 Jahren

Hase und Bär sind im Spital. Sie können nicht schlafen. In der Nacht sieht alles anders aus, erst recht mit einem Auge. Und man hört viel, auch mit einem Ohr. Sie machen sich auf, gemeinsam das Spital zu erkunden. Ausgebucht!
Info zum Stück /


Di / 07.6.2016 / 10:00

Theater Jungfrau & Co.:
Hase und Bär
Schulvorstellung // ab 4 Jahren

Hase und Bär sind im Spital. Sie können nicht schlafen. In der Nacht sieht alles anders aus, erst recht mit einem Auge. Und man hört viel, auch mit einem Ohr. Sie machen sich auf, gemeinsam das Spital zu erkunden. Ausgebucht!
Info zum Stück /


Mi / 08.6.2016 / 19:00

PENG! Palast:
Bye bye Babel

Tod der Langeweile! «PENG! Palast» baut mit internationalem Team und Papptyrann den Turm zu Babel. Westliche Dekadenz und Popkultur treffen auf «Wir-verändern-die-Welt»-Anspruch.
Info zum Stück / Tickets


Do / 09.6.2016 / 20:30

PENG! Palast:
Bye bye Babel

Tod der Langeweile! «PENG! Palast» baut mit internationalem Team und Papptyrann den Turm zu Babel. Westliche Dekadenz und Popkultur treffen auf «Wir-verändern-die-Welt»-Anspruch.
Info zum Stück / Tickets


Sa / 11.6.2016 / 16:00

Theater Jungfrau & Co.:
Hase und Bär
ab 4 Jahren

Hase und Bär sind im Spital. Sie können nicht schlafen. In der Nacht sieht alles anders aus, erst recht mit einem Auge. Und man hört viel, auch mit einem Ohr. Sie machen sich auf, gemeinsam das Spital zu erkunden.
Info zum Stück / Tickets


Sa / 11.6.2016 / 20:30

PENG! Palast:
Bye bye Babel
Letzte Vorstellung!

Tod der Langeweile! «PENG! Palast» baut mit internationalem Team und Papptyrann den Turm zu Babel. Westliche Dekadenz und Popkultur treffen auf «Wir-verändern-die-Welt»-Anspruch.
Info zum Stück / Tickets


So / 12.6.2016 / 16:00

Theater Jungfrau & Co.:
Hase und Bär
Letzte Vorstellung! // ab 4 Jahren

Hase und Bär sind im Spital. Sie können nicht schlafen. In der Nacht sieht alles anders aus, erst recht mit einem Auge. Und man hört viel, auch mit einem Ohr. Sie machen sich auf, gemeinsam das Spital zu erkunden.
Info zum Stück / Tickets