HOME | Familiensonntag

Familiensonntag

Jeweils von November bis Februar präsentieren wir um 15 Uhr ein Familienprogramm mit Theateraufführungen sowie einem inszenierten Spiel für Kleinkinder und ihre Erwachsenen. Meistens findet der Familiensonntag im Schlachthaus Theater statt, einmal pro Monat im Quartierzentrum Tscharnergut.

Munterbunt

Inszeniertes Spiel für Kleinkinder von 1 bis 3 Jahren und ihre Erwachsenen. In Munterbunt geht es um Beziehungen. Deshalb ist die Teilnahme nur im "Doppelpack" möglich: Pro Kind eine Begleitperson! Aus organisatorischen Gründen sind leider keine Ausnahmen möglich.

Sämtliche Termine und Durchführungsorte von Munterbunt sind im Spielplan aufgeführt und können via "Produktions-Filter" angezeigt werden.

Theater im November

Das Monschterbuech

7+ | Theater Jungfrau & Co.
Tipps und Tricks im Umgang mit Monstern: Ein Monsterkaleidoskop für grosse Augen, Spannung und befreite Lacher!

ZippZapp

4+ | Theater Phallalpha
Scheren, der Staubsauger, Gläser, Wasser haben ein Eigenleben. Die Erzähler*innen Zipp und Zapp führen mit Musik und Poesie durch drei Entdeckungsreisen im Mikrokosmos "Haus".

Theater im Dezember

Vo wo bisch?

6+ | Kolypan
Das Theaterkollektiv Kolypan schwingt sich auf sein Steckenpferd und trommelt Jung und Alt zu einem Musiktheater über Freundschaft und Herkunft zusammen.

Herr Eichhorn und der erste Schnee

4+ | Meinhardt & Krauss
Wer kennt es nicht, das Warten auf den ersten Schnee? Herr Eichhorn trotzt dem Winterschlaf und macht sich auf die abenteuerliche Suche nach der ersten Schneeflocke.

Theater im Januar

Elektrische Schatten - Wo Gestern und Heute herkommen

4+ | Florschütz & Döhnert
Achtung, hier steht die Welt Kopf! Alles dreht und verwandelt sich auf wunderbare Weise. Willkommen in einer phantastischen Werkstatt, in der nachts die Schatten spazieren gehen...

Grüeni Eier mit Späck uf Änglisch

6+ | Weltalm Theater
Die amerikanische Mechanikerin Sam-I-am will, dass ein
"English-Gentleman" zu seinem Tea-Time-Zvieri grüne Eier mit Speck isst. "No, I don't like!", lautet seine Antwort. Doch sie gibt sich nicht so schnell geschlagen...

Theater im Februar

Eins Zwei Drei Vorbei

4+ | Figurentheater St. Gallen, Theater Sven Mathiasen
Figuren aus farbiger Knetmasse erwachen zum Leben und erleben gemeinsam die vier Jahreszeiten. Das Stück zeichnet in poetischen Bildern den Kreislauf des Lebens nach.

Mein Name ist Schaf

6+ | Peter Rinderknecht
Schaf lebt glücklich in seiner Herde auf der Weide und grast, blökt und schläft. Doch dann kommt ein Fremder und sucht Schutz. Schaf hat zum ersten Mal in seinem Leben einen Freund gefunden - der weiss aber nicht, wie er es ansprechen soll: Es hat ja gar keinen Namen! Schaf macht sich auf die Suche nach sich selbst.

Partner

Das Programm für Junges Publikum wird unterstützt von der Ernst Göhner Stiftung, Stiftung B und der Burgergemeinde Bern.