Samstag
Veranstaltungsort:
Schlachthaus Theater / Saal
Ticket
 
Rollstuhlgängig
Höranlage
Theater Marie

Frau im Wald

von Julia Haenni



Es hätte eigentlich ein Tag wie jeder andere werden können. Ist es aber nicht. Der allmorgendliche Stress entwickelt sich zu einem surrealen Trip in einen Alltag, der nach und nach abhandenkommt. In ihrem mehrstimmigen Theatertext Frau im Wald beschreibt Julia Haenni einen Ausnahmezustand, der mitten in den Alltag kracht. Das sprechende Frauenkollektiv verliert allmählich diezusammenhängende Wahrnehmung für eigentlich alltägliche Vorgänge und es beginnt eine beunruhigende Reise ins Innere der Sprechenden. Die Orientierung droht im Strudel der vielen Stimmen und Perspektiven unterzugehen. Ein Stück über den Zerfall eines Individuums. Einer Struktur. Einer Geschichte.

Die Autorin und Performerin Julia Haenni hat das Stück im Rahmen der Schreibwerkstatt Dramenprozessor 2016/17 entwickelt.

Preis

Regulär CHF 25.-
Ermässigt CHF 20.-
U16 CHF 15.-

Cast

Text: Julia Haenni
Regie: Patric Bachmann, Olivier Keller
Spiel: Judith Cuénod, Silke Geertz, Julia Haenni, Barbara Heynen, Sandra Utzinger
Szenografie: Dominik Steinmann, Erik Noorlander
Kostüme: Tatjana Kautsch
Video: Kevin Graber
Vermittlung: Rebecca Etter
Technik: Andreas Bächli
Fotografie: Xenia Zezzi
Grafik: Michael Flückiger

Eine Koproduktion mit Theater Tuchlaube Aarau, Theater Winkelwiese Zürich, Theater Chur und Schlachthaus Theater Bern




Gesprächsreihe "Frauen im Theater"

Freitag, 1. Februar 2019
19:30 Einführung von Dr. Fabienne Amlinger im Theaterkeller
Nach der Vorstellung: Gespräch zum Thema "Geschlechterquote: Bevormundung oder unverzichtbar?"

Weitere Infos

Weitere Aufführungen

Donnerstag

Frau im Wald

Ticket
 
Freitag
Vermittlung

Frau im Wald

Ticket