Freitag
Veranstaltungsort:
Schlachthaus Theater / Saal | im Anschluss: SCHWUBS (Kurzkonzert)
Ticket
 
Rollstuhlgängig
Höranlage
Qendra Multimedia

55 Shades of Gay

Balkan spring of sexual revolution
auf Albanisch mit deutscher Übertitelung


Dauer: 80 Min.



Ist die sexuelle Befreiung im Balkan möglich? In einer konservativen, homophoben Provinzstadt beschliesst ein homosexuelles Paar, zu heiraten. Dieses Vorhaben fällt ausgerechnet mit dem Bau einer italienischen Kondom-Fabrik zusammen, die vor Ort neue Arbeitsplätze schaffen soll - ein EU-Projekt gegen die hohe Arbeitslosenrate von 90%. Intellektuelle, Künstler*innen und Politiker*innen versuchen, die Hochzeit zu verhindern, obwohl gleichgeschlechtliche Ehen - auf Druck der EU - gemäss Verfassung erlaubt sind. Eine Posse über die LGBT-Politik im Balkan und in Europa: Politisch unkorrekt, unterhaltsam, provokativ!

Quendra Multimedia ist eine zeitgenössische freie Theaterkompanie aus dem Kosovo und wurde von Jeton Neziraj, Autor und ehemaliger künstlerischer Direktor des Nationaltheater in Prishtina, gegründet. Er gilt als einer der wichtigsten Protagonisten des kosovarischen Theaters und hat über 20 Stücke geschrieben, die auf Bühnen in Europa und den USA gezeigt wurden und in 15 Sprachen übersetzt wurden. Im Schlachthaus Theater war von ihm zuletzt ein theaterstück mit 4 schauspielern... zu sehen.


Rahmenprogramm

Kurzkonzert: SCHWUBS
Fr 29.3. nach der Vorstellung
Schmankerl aus dem neuen Programm "Golden Boys" der Schwulen Berner Sänger SCHWUBS
Freier Eintritt mit Theaterticket vom 29.3.

Konzert: Edona (Pristina)
Sa 30.3. 21:00 Uhr
Preis im Theaterticket vom 30.3. inbegriffen (bitte vor Theaterbeginn an der Kasse melden)

Preis

Regulär CHF 25.-
Ermässigt CHF 20.-
U16 CHF 15.-

Bei den Tickets vom Fr 29. und Sa 30.3. ist der anschliessende Konzertbesuch inbegriffen (bitte vor Theaterbeginn an der Kasse melden).

Cast

Autor: Jeton Neziraj
Regie: Blerta Neziraj
Spiel: Tristan Halilaj, Bujar Ahmeti, Shengyl Ismaili, Semira Latifi, Alketa Sylaj, Luan Durmishi (vocal)
Bühne/Kostüme: Sebastian Ellrich
Licht: Mursel Bekteshi, Denis Berisha
Musik: Irena Popovic
Choreografie: Florian Bilbao
Stage manager: Lendita Idrizi
Produktionsassistenz: Verona Koxha
Produktionsleitung: Denis Berisha




Podiumsdiskussion
Do 28.3. nach der Vorstellung

Weitere Aufführungen

Donnerstag
Vermittlung

55 Shades of Gay

auf Albanisch mit deutscher Übertitelung
Ticket
 
Samstag

55 Shades of Gay

auf Albanisch mit deutscher Übertitelung
Ticket