Donnerstag
|
20:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Schlachthaus Theater / Saal
Preis:
Regulär CHF 25.- | Ermässigt CHF 20.- | U16 CHF 15.-
Ticket
 
Rollstuhlgängig
Höranlage
Fleischlin / Meser

This is me*



In ihren Arbeiten interessieren sich fleischlin/meser für das Nichtkonforme, für menschliche Denk- und Lebensweisen und Bewegungen jenseits der Norm. Sie lassen in ihren Performances das "Anderssein“ sichtbar werden und suchen nach Möglichkeiten der Begegnung mit noch Unbekanntem. Damit will auch die kontinuierliche Veränderung des „ich’s“ gemeint sein. «This is me*» greift die gesellschaftlichen Debatten um Gender auf und phantasiert provokativ eine Ordnung, in der die heterosexuelle Norm zugunsten einer unbegrenzten Vielfalt von Lebensweisen und Identitäten ins Wanken gerät. Am Beispiel ihres persönlichen Lebensentwurfes entwickeln Beatrice Fleischlin und Anja Meser zwei Soli. Mit unterschiedlichen performativen Techniken wählen Sie ihre Identäten, die verwirren, gefallen und provozieren wollen.

Cast

Konzept, künstlerische Leitung:  fleischlin/meser
Solo 1:  Beatrice Fleischlin
Solo 2: Anja Meser
Dramaturgie: Anna K. Becker
Kostüme: Diana Ammann, Luzia Fleischlin
Technische Leitung, Licht- und Sounddesign: David Nicolas Abad
Fotos: Roberto Conciatori
Special Support: Katja Hehle, Tresor Ilunga Mukana
Produktionsleitung: Elena Conradt / produktionsDOCK

Eine Produktion von fleischlin/meser in Kooperation mit Sophiensaele Berlin, Südpol Luzern und Schlachthaus Theater Bern

Unterstützt von Hauptstadtkulturfonds Berlin, Stadt Luzern/FUKA-Fonds, Regionalkonferenz Kultur RKK, Stiftung Corymbo, SIS Schweizer Interpretenstiftung, Gemeinnützige Gesellschaft Luzern GGL, Albert Koechlin Stiftung und Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia


Weitere Aufführungen

Freitag
|
20:00

This is me*

Ticket
 
Samstag
|
20:00

This is me*

Ticket