Samstag
|
17:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Schlachthaus Theater Bern / Gewölbekeller
Preis:
Regulär CHF 25.- | Ermässigt CHF 20.- | U16 CHF 20.-
Abendkasse
 
Don Juan. Erschöpfte Männer

Workshop "Kritische Männlichkeiten*"


120 Min



Die Rollenbilder sind im Umbruch, endlich! Wie aber gehen Männer* mit den Möglichkeiten und Sphären um, die neu nicht mehr exklusiv ihnen vorbehalten sind? Die gesellschaftlichen Anforderungen an Männlichkeit* entpuppen sich als Erschöpfungsmaschinerie: keine anderen Emotionen zeigen ausser Wut; stets die Kontrolle behalten müssen; Sex als Prüfung verstehen um die eigene Männlichkeit* zu beweisen. Auch wenn diese Anforderungen Privilegien stabilisieren, sie zu leben ist auch ein Druck. Der Workshop «Kritische Männlichkeiten*» fragt mit Blick auf eigenen Sozialisierungserfahrungen, wieviel von diesen Anforderungen in uns selbst bzw. in unserem Umfeld stecken. Ausgehend von der persönlichen Auseinandersetzung und inspiriert von «Don Juan. Erschöpfte Männer» sucht der Workshop nach alternativen Männlichkeits*bildern, die attraktiv sind für emanzipierte Männer* wie auch für queer-feministische Perspektiven.

Leitung: Jonas Gillmann (Dramaturg)

Der Workshop ist offen für alle Geschlechter.

Beschränkte Platzzahl, Anmeldung via info@schlachthaus.ch

Ticketkosten: CHF 25.- regulär / CHF 20.- reduziert / CHF 15.- mit Vorstellungsticket 

Tickets für Don Juan. Erschöpfte Männer



Der Workshop ist Kontextprogramm zum Stück "Don Juan. Erschöpfte Männer" von Julia Haenni & Co.

Aufführungen: 20.-22.2.2020

Weitere Aufführungen

Es sind keine weitere Aufführungen vorhanden.